Telefon + DSL Anbieter

Hier kann alles Rein, was nirgendswo anders rein gehört.
Benutzeravatar
SeelenQuell
Laber Teufel
Beiträge: 769
Registriert: Fr Okt 01, 2004 3:26 pm
Wohnort: Morgenland
Kontaktdaten:

Beitrag von SeelenQuell » Sa Jul 23, 2005 12:55 pm

Mein Mann hat sich bezüglich Alice DSL schlau gemacht und man muss schon sagen, das die wirklich super Preise haben.

Aber wir werden wohl bei 1&1 bleiben, da wir damit sehr zufrieden sind.
Und ich frag mich immer noch wann das eigentlich statt finden soll!!

Benutzeravatar
Teufel100
Site Admin
Beiträge: 5169
Registriert: Sa Mär 13, 2004 11:52 am
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Teufel100 » Sa Jul 23, 2005 1:21 pm

naja, ich war mit arcor auch lange zeit zufrieden, aber die letzten zwei, drei monate bin ich nur noch durchs internet geschlichen mit arcor und deswegen musste der wechsel sein, weil sie sich auch nicht wirklich drum gekümmert hat

Benutzeravatar
SeelenQuell
Laber Teufel
Beiträge: 769
Registriert: Fr Okt 01, 2004 3:26 pm
Wohnort: Morgenland
Kontaktdaten:

Beitrag von SeelenQuell » So Jul 24, 2005 4:19 am

Tjaja wenn die "Läden" grösser werden

Falls jemand wissen will was Dsl bedeutet büdde :arrow:

Die ersten Onliner sind noch mit einem analogen Modem ins Internet gegangen. Quälend langsam kriechen dabei die Bytes mit 56 kb/sec (Kilobits pro Sekunde) durch das Netz. Das Surfen mit ISDN (64 kb/sec oder bei gebündelten Kanälen 132 kb/sec) bringt auch nicht unbedingt bessere Resultate. Wer gerne Programme aus dem Internet bezieht, Online-Radio hört oder bei Online-Spielen mitmischt, setzt deswegen eher auf eine DSL-Verbindung. Sie bringt es auf durchschnittlich 1,5 Millionen Bits in der Sekunde. Mit der entsprechenden Technik und dem passenden Provider-Vertrag lassen sich auch Raten von 8 Megabit und mehr realisieren. Klug ist der Anwender, der für 10 bis 30 Euro im Monat eine DSL-Flatrate bucht und seine Online-Kosten demnach ganz klar planen kann.
Das Kürzel DSL steht für Digital Subscriber Line-Technologie. Diese Technik ist auf Kupferleitungen angewiesen, kann also nicht an Orten genutzt werden, an denen bereits die modernen Glasfaserkabel verlegt sind. Beim asymmetrischen DSL, wie es dem normalen Kunden meistens angeboten wird (etwa als T-DSL), wird die verfügbare Verbindung zum Internet auf asymmetrische Weise in zwei Hälften geteilt. Dabei lassen sich Daten schneller aus dem Internet beziehen als in das Internet hochladen.


Man lernt nie aus :wink:
Und ich frag mich immer noch wann das eigentlich statt finden soll!!

Benutzeravatar
BiaBln
Ober-Teufel
Beiträge: 282
Registriert: Mo Jul 12, 2004 4:35 pm
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von BiaBln » So Jul 24, 2005 12:47 pm

junge junge - das waren noch zeiten, als auch ich mit 56 kb/sec durch`s netzt gekrochen bin ... :roll:

Benutzeravatar
Teufel100
Site Admin
Beiträge: 5169
Registriert: Sa Mär 13, 2004 11:52 am
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Teufel100 » So Jul 24, 2005 5:20 pm

joa, daran erinnere ich mich auch noch, das ist aber schon mindestens 3 Jahre her

Benutzeravatar
SeelenQuell
Laber Teufel
Beiträge: 769
Registriert: Fr Okt 01, 2004 3:26 pm
Wohnort: Morgenland
Kontaktdaten:

Beitrag von SeelenQuell » So Jul 24, 2005 5:42 pm

Ich weiß noch das wir vor drei Jahren extra ISDN genommen haben damit es wenigstens etwas schneller ging.

Heute kann man das nicht mehr nachvollziehen, wenn man ne 3000er Leitung hat und teilweise noch höher.
Und ich frag mich immer noch wann das eigentlich statt finden soll!!

Benutzeravatar
Teufel100
Site Admin
Beiträge: 5169
Registriert: Sa Mär 13, 2004 11:52 am
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Teufel100 » So Jul 24, 2005 5:46 pm

die leitungen wird bald auch keiner mehr nachvollziehen können, telekom testet jetzt die 25.000 leitungen und wenn die dann bundesweit an den start gehen, werden die über meine 6.000 leitung lachen

Benutzeravatar
SeelenQuell
Laber Teufel
Beiträge: 769
Registriert: Fr Okt 01, 2004 3:26 pm
Wohnort: Morgenland
Kontaktdaten:

Beitrag von SeelenQuell » So Jul 24, 2005 6:10 pm

25.000 Bild

Wer braucht denn sowas. Also jedenfalls KEIN Privatmensch!!
Und ich frag mich immer noch wann das eigentlich statt finden soll!!

Benutzeravatar
Teufel100
Site Admin
Beiträge: 5169
Registriert: Sa Mär 13, 2004 11:52 am
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Teufel100 » So Jul 24, 2005 6:12 pm

na du weißt ja nicht wie sich das internet entwickelt, es ist ja durchaus realistich das es bald 3 D Internetwelten gibt und sowas, und dadurch ist dieser Geschwindigkeistswahn wirklich schon super. Auch geht es um Voice over IP und über um Webcam und sowas

Antworten

Zurück zu „Off Topic“