gefühle

Die Gedanken sind frei, wer kann sie........ Schreib hier was du grade Denkst und loswerden willst. Auch deine Träume und Kurzgeschichten sind hier willkommen.
Benutzeravatar
Black Eyed Angel
Kind der Nacht
Beiträge: 525
Registriert: Do Mär 18, 2004 9:17 pm
Wohnort: Lindhardt
Kontaktdaten:

gefühle

Beitragvon Black Eyed Angel » Mi Jan 04, 2006 4:40 pm

die gedanken, die einen menschen in seinem innersten bewegen sind für keinen anderen menschen sichtbar. kein anderer mag auch nur zu erahnen, wie es einem andren menschen ergeht, wenn dieser es ihm nicht mitteilt. ein mensch kann lachen, und weint er doch innerlich. ein mensch kann weinen, und lacht er doch innerlich.
durch worte bekommen unsere gefühle namen und werden somit erst zu gefühlen.

sobald wir einem andern menschen unsere gefühle schildern, teilen wir sie. usere gefühle werden fassbar für andere und doch wieder nicht. wie kann ein anderer mensch wissen, wie sich hass für sein gegenüber anfühlt. für jeden hat ein gefühl ein gesicht - für jeden ein anders.

manche gefühle kann man aus den gesichten der menschen ablesen - glück, leid, hass oder verzweiflung - doch stets können wir uns darin irren.
lachen heißt nicht gleich fröhlich sein und weinen heißt nicht unweigerlich traurig sein.
Black Eyed Angel

Das Nicht-Wahrnehen von etwas, beweißt nicht dessen Nicht-Exisstenz

Benutzeravatar
by_stella87
Ober-Teufel
Beiträge: 263
Registriert: Sa Okt 22, 2005 6:02 pm
Wohnort: wahlsburg
Kontaktdaten:

Beitragvon by_stella87 » Do Apr 27, 2006 8:09 pm

Ich höre viel zu aber reden kann ich nicht über meine Gedanken und Gefühle.Ich höre dann lieber die Onkelz und lass es mir alles durch den Kopf gehen.Wie sagten die Onkelz mal? " Warum lach ich wenn ich traurig bin?"
Es gibt wichtigeres als nur an sich selbst zu denken.
Jedes Kind im Mutterleib hat das recht zu leben und ist ein Geschenk Gottes was man mit Freud annhemen sollte.


Zurück zu „Gedanken/Träume/Kurzgeschichten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste