An was denkt ihr, wenn ihr an Homosexuelle denkt ?

Hier kann über alles Gesprochen werden, was die Sache so Kompliziert macht.
Benutzeravatar
Teufel100
Site Admin
Beiträge: 5169
Registriert: Sa Mär 13, 2004 11:52 am
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

An was denkt ihr, wenn ihr an Homosexuelle denkt ?

Beitragvon Teufel100 » Mo Jul 25, 2005 1:13 am

Ich hätte gerne eine ehrliche Antwort, woran denkt ihr als erstes wenn es um das Thema Homosexuallität geht ? Kommen euch zuerst irgendwelche Vorurteile in den Kopf, oder seit ihr ganz Vorurteilsfrei ?

Gast

Beitragvon Gast » Di Jul 26, 2005 2:48 pm

Da ich selber Homosexuell bin kann ich dazu nicht wirklich was sagen. Allerdings glaube ich das die meisten Menschen, besonders die männlichen hetero Männer, wenn sie an Homosexualität denken sofort dieses Bild eines Schwulen im Kopf haben das einem so z.b. im Fernsehn gezeigt wird. Also mit einem total merkwürdigen Verhalten das einer Frau zu gleichen scheint usw. Und die meisten Männer bilden sich immer irgendwie ein das alle Schwulen Männer sofort auf sie stehen würden und versuchen sie anzubaggern. Deshalb gehen sie Homosexuellen auch eher aus dem weg. So empfinde ich das.

Benutzeravatar
Black Eyed Angel
Kind der Nacht
Beiträge: 525
Registriert: Do Mär 18, 2004 9:17 pm
Wohnort: Lindhardt
Kontaktdaten:

Beitragvon Black Eyed Angel » Do Sep 15, 2005 10:31 am

also, ich find, dass schwule die besten freunde der mädels sind ^^ beratung auf fast allen gebieten. :)
nein, aber mal wirklich. es gibt solche und solche. manche sin arshloch un manche total nett. ich finds doof, dass man für seine liebe verurteilt wird.
außerdem würde ich es als kompliment empfinden, wenn mir en mädel sagen würrde, dass es mich süß oder so was findet!
Black Eyed Angel

Das Nicht-Wahrnehen von etwas, beweißt nicht dessen Nicht-Exisstenz

Benutzeravatar
by_stella87
Ober-Teufel
Beiträge: 263
Registriert: Sa Okt 22, 2005 6:02 pm
Wohnort: wahlsburg
Kontaktdaten:

Beitragvon by_stella87 » Di Dez 20, 2005 6:38 pm

mutig mutig dazu zustehen würde ich auch tun ohne auf freunde zuschauen die was anderes dazu sagen

alle die denken das schwule, lesben oder sonst welche krank sind, sollten mal darüber nachdenken was wäre wenn sie so wären.

ich war mal eine der leute die sagten es gibt nur normale menschen also mann und frau und mehr nicht....es war ein fehler....
Es gibt wichtigeres als nur an sich selbst zu denken.
Jedes Kind im Mutterleib hat das recht zu leben und ist ein Geschenk Gottes was man mit Freud annhemen sollte.

Gast

Beitragvon Gast » Do Jan 19, 2006 2:17 pm

by_stella87 hat geschrieben:mutig mutig dazu zustehen würde ich auch tun ohne auf freunde zuschauen die was anderes dazu sagen

alle die denken das schwule, lesben oder sonst welche krank sind, sollten mal darüber nachdenken was wäre wenn sie so wären.

ich war mal eine der leute die sagten es gibt nur normale menschen also mann und frau und mehr nicht....es war ein fehler....

_________________
Was hälst du von krnakhafter eifersucht?wann fänkt das krankhafte an?warum ist man eifersüchtig?wie kann man die eifersucht lindern?



Überprüfe bitte deine Signatur, es haben sich einige Rechtschreibfehler eingeschlichen.

Benutzeravatar
screnny
Erfahrener Teufel
Beiträge: 65
Registriert: Di Jan 03, 2006 2:28 pm
Wohnort: Hannover

Beitragvon screnny » Do Jan 26, 2006 1:58 pm

Ich hatte selber keine Erfahrungen damit bis zum letzten Jahr.
Und dann war ich auf einer Schwulen- Lesben Veranstaltung, die beste Freundin einer Bekannten ist lesbisch. Ich bin ein sehr toleranter Mensch und war eher geschockt, dass die beste Freundin so völlig ins Klischee- Denken gepasst hat.
Naja, hab seit dem noch ein paar Schwule kennengelernt und ich muss sagen ich kann mit dem Thema locker umgehen, weil es für mich egal ist, ob einer bi ist, hetero oder homosexuell.
Was ändert das an der Persönlichkeit eines Menschen?????

Benutzeravatar
Teufel100
Site Admin
Beiträge: 5169
Registriert: Sa Mär 13, 2004 11:52 am
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon Teufel100 » Do Jan 26, 2006 8:19 pm

überhaupt nichts :wink:

Vanessa
Teufel in Ausbildung
Beiträge: 15
Registriert: So Jul 24, 2005 2:54 pm
Wohnort: NRW

Beitragvon Vanessa » Sa Feb 18, 2006 7:14 pm

Ich bin absolut hetero, aber ich bin sehr tolerant und denke, jeder soll seine Sexualität ausleben..

Michi
Plaudertaschen Teufel
Beiträge: 365
Registriert: Fr Aug 06, 2004 2:28 pm
Wohnort: MHL/HIG

Beitragvon Michi » So Feb 19, 2006 9:27 am

Ich finds gut, denn es ist nichts aussergewöhnliches und wenn ich an Schwule, Lesben oder Bisexuelle denke, dann denke ich an Menschen wie du und ich. Sowie an gute Freunde von mir...

Benutzeravatar
BiaBln
Ober-Teufel
Beiträge: 282
Registriert: Mo Jul 12, 2004 4:35 pm
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon BiaBln » Mo Aug 21, 2006 5:36 pm

ganz spontan fallen mir da rosa hemden und karrierte hosen ein *lach* ... jaja - ein vorurteil - ich weiss

ich hab nix gegen homosexuelle - das sind für frauen die besten männlichen freunde, die sie haben kann - nur geht mir bei einigen manchmal das "tuckenhafte" auf die nerven *augenverdreh* ...

ich war vor kurzem hier in berlin in der kulturbrauerei - spät - sehr spät und viel war nicht mehr los - wo bin ich kurzerhand gelandet? in der disco wo nur homosexuelle rummschwirrten - oh man - einer niedlicher, als der andere - wie schaaaade ... aber schön war es trotzdem - endlich konnt ich mal wirklich party machen und so sein, wie ich bin - denn den anwesenden herren musste ich ja nichts "vorbalzen" ... ich geh da bald wieder hin ... :)

Viper
Teufel in Ausbildung
Beiträge: 6
Registriert: Fr Nov 24, 2006 11:19 pm

Beitragvon Viper » Fr Nov 24, 2006 11:44 pm

by_stella87 hat geschrieben:...
ich war mal eine der leute die sagten es gibt nur normale menschen also mann und frau und mehr nicht....es war ein fehler....


Und Homosexuelle sind nicht normal? :shock:

Naja, Homosexuelle sind sexsüchtig. Ausnahmen bestätigen die Regel. :-)


Zurück zu „Schwul, Lesbisch, Andersfühlende“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast