Was ist eigentlich das gegenteil zur Utopie ?

Willkommen im Utopischen Bereich des Forums. Hier könnt ihr einfach mal utopische Bilder aufschreiben und darüber diskutieren.
Benutzeravatar
Teufel100
Site Admin
Beiträge: 5169
Registriert: Sa Mär 13, 2004 11:52 am
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Was ist eigentlich das gegenteil zur Utopie ?

Beitragvon Teufel100 » Mo Mär 13, 2006 1:12 am

Die Frage hat sich schon am Anfang des Projektes gestellt an dem wir auf dem Abendgymnasium gerade arbeiten. Was ist eigentlich das gegenteil von der Utopie ? Ist es die Realität ? Wenn es aber die Realität ist, wie kann sich dann eine Utopie (Mondlandung) zur Realität entwickeln ? Muss es also ein anderes Gegenteil zur Utopie geben oder hat die Utopie einfach kein Gegenstück ?

Benutzeravatar
Black Eyed Angel
Kind der Nacht
Beiträge: 525
Registriert: Do Mär 18, 2004 9:17 pm
Wohnort: Lindhardt
Kontaktdaten:

Beitragvon Black Eyed Angel » Mo Mär 13, 2006 12:11 pm

unmögliche dinge sind dazu da um möglich gemacht zu werden.
der große gegner der uthopie ist wohl eher die wissenschaft
Black Eyed Angel

Das Nicht-Wahrnehen von etwas, beweißt nicht dessen Nicht-Exisstenz

Benutzeravatar
mondamo
Freidenkerin
Beiträge: 15
Registriert: Fr Jun 09, 2006 10:46 am
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Beitragvon mondamo » Do Jun 22, 2006 1:17 pm

= dis-utopien.

utopien sind dazu da eine welt zu kreieren, in der alles "friede, freude, eierkuchen" ist. weltfrieden-utopie zB - der gedanke an eine bessere welt.

disutopien malen dahingegen die welt /die zukunft schwarz:

    +++wie sieht eine welt aus, wenn es nur noch designerbabys gibt?
    +++wie sieht eine welt aus, in der es keine bücher mehr gibt?
    +++wie sieht eine welt aus, in der roboter zu menschen werden?


etc.

gute bücher dazu:

schöne neue welt (aldous huxley)
fahrenheit 451 (Ray Bradbury)
farm der tiere (george orwell)
1984 (george orwell)
wir (samjatin)

eindrucksvolle filme dazu:

brazil (von Terry Gilliam)
uhrenwerk orange (von stanley kubrick)


gebe gern auskunft über einzelne bücher oder filme.

gabi von http://www.mondamo.de

Benutzeravatar
darkbomber
High-Tech Teufel
Beiträge: 2864
Registriert: Sa Dez 17, 2005 7:03 pm
Wohnort: Zittau

Beitragvon darkbomber » Do Jun 22, 2006 2:17 pm

lol einfach n "dis", "in" oder "anti" etc. vors wort setzen un schon isses das gegenteil, wie einfach :lol:

Benutzeravatar
Teufel100
Site Admin
Beiträge: 5169
Registriert: Sa Mär 13, 2004 11:52 am
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon Teufel100 » Do Jun 22, 2006 3:04 pm

mondamo hat geschrieben:= dis-utopien.

utopien sind dazu da eine welt zu kreieren, in der alles "friede, freude, eierkuchen" ist. weltfrieden-utopie zB - der gedanke an eine bessere welt.

disutopien malen dahingegen die welt /die zukunft schwarz:

    +++wie sieht eine welt aus, wenn es nur noch designerbabys gibt?
    +++wie sieht eine welt aus, in der es keine bücher mehr gibt?
    +++wie sieht eine welt aus, in der roboter zu menschen werden?

etc.

gute bücher dazu:

schöne neue welt (aldous huxley)
fahrenheit 451 (Ray Bradbury)
farm der tiere (george orwell)
1984 (george orwell)
wir (samjatin)

eindrucksvolle filme dazu:

brazil (von Terry Gilliam)
uhrenwerk orange (von stanley kubrick)


gebe gern auskunft über einzelne bücher oder filme.

gabi von http://www.mondamo.de


das was du meinst sind dystopien, das sind aber nur negative Utopien und nicht das gegenteil einer Utopie ;-)

Benutzeravatar
mondamo
Freidenkerin
Beiträge: 15
Registriert: Fr Jun 09, 2006 10:46 am
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Beitragvon mondamo » Do Jun 22, 2006 10:13 pm

da magst du recht haben. ich hatte versucht logisch zu schlussfolgern, dass diese lesenswerten dystopien der klare gegensatz zu einer utopie wären:

utopie <-> realität <-> dystopie

quasi, wenn die utopie weiß, dann das gegenteil dystopie : schwarz. und die realität: schwarzweiß.

klingt für mich immernoch logisch, dass das gegenteil von positiv (utopie) gleich negativ (dystopie) ist. naja, wer weiß, was ich da verquer denke... :)

nacht, gabi von http://www.mondamo.de


Zurück zu „Utopia“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast