2 Jahre für Nichts?

Kotzt dich die Politik zur Zeit dermaßen an ? Möchtest du einfach mal was loswerden zu diesen Thema. Hast du vielleicht super Ideen, die Deutschland wieder nach vorne bringen können ? Dann Poste es hier :-)
Benutzeravatar
Teufel100
Site Admin
Beiträge: 5169
Registriert: Sa Mär 13, 2004 11:52 am
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

2 Jahre für Nichts?

Beitragvon Teufel100 » So Aug 19, 2012 4:10 pm

In Russland wurde ja jetzt das Urteil gegen die Sängerinnen von Pussy Riot gesprochen. Zwei Jahre müssen sie ins Strafarbeitslager, nur weil sie auf Missstände im eigenen Land aufmerksam gemacht haben. Was würdet ihr machen, wenn ihr in einem solchen Land leben würdet und was haltet ihr von diesem Urteil?

Benutzeravatar
darkbomber
High-Tech Teufel
Beiträge: 2864
Registriert: Sa Dez 17, 2005 7:03 pm
Wohnort: Zittau

Re: 2 Jahre für Nichts?

Beitragvon darkbomber » So Aug 19, 2012 10:09 pm

nunja, was ich gehört habe, haben sie in einer kirche herumgeschrien, dass putin sterben soll oder so ähnlich...das muss ja nun nicht unbedingt sein, nichts desto trotz ist so eine strafe natürlich überzogen und ungerechtfertigt, zumal ja wohl auch das falsch strafmaß angewendet worden sein soll...

Benutzeravatar
Teufel100
Site Admin
Beiträge: 5169
Registriert: Sa Mär 13, 2004 11:52 am
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: 2 Jahre für Nichts?

Beitragvon Teufel100 » Mo Aug 20, 2012 5:19 pm

Sie haben Protestiert, wenn in Deutschland jeder in den Knast kommen würde, der soetwas auf eine Demo sagt, dann bräuchten wir wohl noch ein paar 100 Gefängnisse mehr ;-)

Benutzeravatar
darkbomber
High-Tech Teufel
Beiträge: 2864
Registriert: Sa Dez 17, 2005 7:03 pm
Wohnort: Zittau

Re: 2 Jahre für Nichts?

Beitragvon darkbomber » Di Aug 21, 2012 9:11 am

es ist ja allgemein bekannt, dass in russland andere zustände herrschen als in deutschland :wink:

Benutzeravatar
Teufel100
Site Admin
Beiträge: 5169
Registriert: Sa Mär 13, 2004 11:52 am
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: 2 Jahre für Nichts?

Beitragvon Teufel100 » Di Aug 21, 2012 2:57 pm

Ich sagte das nur noch mal, weil sich dein Post davor so anhörte, als ob du es in Ordnung findest, dass die Mädels eingesperrt wurden.

Benutzeravatar
darkbomber
High-Tech Teufel
Beiträge: 2864
Registriert: Sa Dez 17, 2005 7:03 pm
Wohnort: Zittau

Re: 2 Jahre für Nichts?

Beitragvon darkbomber » Di Aug 21, 2012 6:08 pm

dann hast du aber nicht richtig gelesen, ich schrieb ja, dass es überzogen und ungerechtfertigt ist :wink:

Benutzeravatar
Teufel100
Site Admin
Beiträge: 5169
Registriert: Sa Mär 13, 2004 11:52 am
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: 2 Jahre für Nichts?

Beitragvon Teufel100 » Mi Aug 22, 2012 10:07 pm

Naja, aber daraus lässt sich doch Ableiten, dass du zumindest für eine Bestrafung bist. Ich finde, solche Protestaktionen sollten Straffrei bleiben.

Benutzeravatar
darkbomber
High-Tech Teufel
Beiträge: 2864
Registriert: Sa Dez 17, 2005 7:03 pm
Wohnort: Zittau

Re: 2 Jahre für Nichts?

Beitragvon darkbomber » Do Aug 23, 2012 12:06 am

naja war das ganze vor oder in einer kirche? nich, dass ich gläubig bin oder so, aber aus respekt vor denjenigen sollte man sowas nicht in einer kirche rufen...

Benutzeravatar
Teufel100
Site Admin
Beiträge: 5169
Registriert: Sa Mär 13, 2004 11:52 am
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: 2 Jahre für Nichts?

Beitragvon Teufel100 » Do Aug 23, 2012 9:54 am

Ich finde, es ist egal ob es in der Kirche stattfand, was es auch tat, oder nicht. Überlege dir mal, was die Kirche in den letzten Jahrtausenden schon für Verbrechen gegen die Menschlichkeit begangen hat, da sollte sie jetzt so einen friedlichen Protest auch zulassen und eigentlich auch schützen.

Benutzeravatar
darkbomber
High-Tech Teufel
Beiträge: 2864
Registriert: Sa Dez 17, 2005 7:03 pm
Wohnort: Zittau

Re: 2 Jahre für Nichts?

Beitragvon darkbomber » Do Aug 23, 2012 1:58 pm

ja in deutschland wäre das sicher auch anders abgelaufen

Benutzeravatar
Teufel100
Site Admin
Beiträge: 5169
Registriert: Sa Mär 13, 2004 11:52 am
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: 2 Jahre für Nichts?

Beitragvon Teufel100 » Do Aug 23, 2012 5:36 pm

Scheint nicht so, denn wir hatten ja in Deutschland vor ein paar Tagen einen ähnlichen Beispiel. Die werden zwar keine 2 Jahre bekommen, aber ein Bußgeld mit Sicherheit.

Benutzeravatar
darkbomber
High-Tech Teufel
Beiträge: 2864
Registriert: Sa Dez 17, 2005 7:03 pm
Wohnort: Zittau

Re: 2 Jahre für Nichts?

Beitragvon darkbomber » Do Aug 23, 2012 10:03 pm

naja zwischen bußgeld und 2 jahren haft gibt es schon noch einen unterschied :wink:

Benutzeravatar
Teufel100
Site Admin
Beiträge: 5169
Registriert: Sa Mär 13, 2004 11:52 am
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: 2 Jahre für Nichts?

Beitragvon Teufel100 » Fr Aug 31, 2012 9:35 am

Es ist ein Unterschied, aber es ist eine Strafe für einen politischen Protest, und die dürfte nicht sein. Übrigens gibt es da noch mehr Beispiele in Deutschland. In einem wurde ein Linker Politiker verurteilt, weil er an einer Demo gegen Rechtsextreme teilgenommen hat und da gibt es leider viel zu viele Beispiele für :|

Oder so etwas hier, dass kotzt mich so was von an, das kannst du dir gar nicht vorstellen:

http://www.sueddeutsche.de/politik/dres ... -1.1162081

Benutzeravatar
darkbomber
High-Tech Teufel
Beiträge: 2864
Registriert: Sa Dez 17, 2005 7:03 pm
Wohnort: Zittau

Re: 2 Jahre für Nichts?

Beitragvon darkbomber » Fr Aug 31, 2012 10:49 am

mhh, die deutsche verfassung macht nunmal keinen unterschied ob braun oder rot, vor ihr sind alle menschen gleich, was ja schon gut so ist...klar sollte rechtsextremismus verboten werden, was es ja teilweise auch ist, aber linksextremismus ist genauso wenig gut, jede form von extremismus ist ungesund

Benutzeravatar
Teufel100
Site Admin
Beiträge: 5169
Registriert: Sa Mär 13, 2004 11:52 am
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: 2 Jahre für Nichts?

Beitragvon Teufel100 » Fr Aug 31, 2012 2:57 pm

Es ist ja kein Extremismus, wenn man an einer Sitzblockade teilnimmt. Körperverletzungen, Vandalismus und so etwas, da gebe ich dir recht, dafür muss man bestraft werden. Durch eine Sitzblockade wird niemand geschadet und sie muss deswegen auch nicht bestraft werden.


Zurück zu „Politik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste