Altersunterschiede

Was denkt ihr über Beziehungen ? Welche Erfahrungen habt ihr gemacht ? Würdet ihr Beziehungen auch in Phasen einteilen ? Alles über Beziehungen postet hier.
Michi
Plaudertaschen Teufel
Beiträge: 365
Registriert: Fr Aug 06, 2004 2:28 pm
Wohnort: MHL/HIG

Altersunterschiede

Beitrag von Michi » Fr Feb 25, 2005 8:32 pm

...welche Altersunterschiede in einer Beziehung sind zu "ertragen" ? Darf der Mann auch mal jünger sein als seine Partnerin ???

Benutzeravatar
Teufel100
Site Admin
Beiträge: 5169
Registriert: Sa Mär 13, 2004 11:52 am
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Teufel100 » Fr Feb 25, 2005 8:36 pm

Naklar darf der Mann auch mal Jünger sein als die Frau. Es ist vielleicht auch sehr sinnvoll da der Mann ja bekanntlich früher stirbt.

Ich glaube man kann keine generellen angeben dazu machen, wie viele jahre dazwischen liegen dürfen, weil dort wo die *Liebe* hinfällt dort ist egal wie alt man ist. Ist meine Meinung dazu.

Aber Frauen wollen doch meistens ältere Männer, oder habe ich da was falsch mitbkommen ?

Michi
Plaudertaschen Teufel
Beiträge: 365
Registriert: Fr Aug 06, 2004 2:28 pm
Wohnort: MHL/HIG

Beitrag von Michi » Fr Feb 25, 2005 8:37 pm

Nicht immer, aber ich bin auch eine, dieser Gattung :wink:

Gast

Beitrag von Gast » Mo Feb 28, 2005 10:48 am

Liebe kennt keine Grenzen. Und auch kein Alter. Nur, wenn es irgendwie "krankhaft" ist, dass z.b. ein Mann einen Mutter-Komplex hat, dann halte ich dies für gefährlich (natürlich auch andersherum). Solange beide damit klar kommen, ist es auch völlig unwichtig, was die Umwelt dazu sagt.

princess

HILFE WAS SOLL ICH TUN?

Beitrag von princess » Do Mai 19, 2005 9:51 pm

ich habe eben eure Berichte über "Altersunterschiede" gelesen. Ich selber habe einen Freund der zwei einhalb Jahre jünger ist als ich. Er ist 15. Ihr sagtet dass "wahre Liebe" nichts anhaben kann. Aber ich habe das Gefühl er verändert sich. Jedenfalls bin ich mit ihm 8Monate zusammen und am Anfang war er immer für mich da, sehr fürsorglich. Seit einiger Zeit meldet er sich nicht bei mir erst wenn ich ihm anrufe. Ich habe das Gefühl er ist diszanziert sucht ständig Ausflüchte. Ein anderes Mal ist er wieder zutraulich und lieb, allerdings reizt ihn das Sexuelle mehr an mir und ich fühle mich ausgenutzt! Hat dieses Verhalten etwa mit seinem ALter zu tun? Bitte gebt mir Tipps wie ich diese Situation deuten kann, denn ich habe ständig das Gefühl ich verliere ihn demnächst.
Vielen Dank schon vorab
:) Princess

Benutzeravatar
Teufel100
Site Admin
Beiträge: 5169
Registriert: Sa Mär 13, 2004 11:52 am
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Teufel100 » Do Mai 19, 2005 9:55 pm

Ich würde jetzt irgendwie behaupten das er das Interesse an dir verloren hat, und eigentlich nur noch auf den Sex aus ist, aber ich möchte ihn da auch nichts falsches unterstellen, ich werde da jetzt noch mal ne nacht drüber schlafen und werde dir dann noch mal ne genaue antwort geben, was ich davon halte und die anderen werden ihre sicht auch noch dazu posten, also bis morgen

Benutzeravatar
Fauchi
Laber Teufel
Beiträge: 544
Registriert: Mo Feb 21, 2005 7:16 pm
Wohnort: Wuppertal

Beitrag von Fauchi » Do Mai 19, 2005 10:02 pm

da schlafe ich auch erst mal drüber- morgen mehr - ok?

EDIT: da kein Doppelpost

Ehrlich gesagt, es mag daran liegen, dass Dein Freund so jung ist. Er ist in einem Alter, wo er sich noch entwickelt.

Ich kenne ein Mädchen (15) und merke auch da: einerseits ist sie frühreif und scheint alles aus der Erwachsenenwelt zu sehen, andererseits aber ist sie noch richtig Kind und versteht entsprechend die Welt nicht mehr.
Mädchen sind im allgemeinen früher reif.

Mach Dir also keine Sorgen, es ist nicht aussergewöhnlich und ganz natürlich, dass sich Jungen in dem Alter eine etwas ältere, in ihren Augen, reifere Partnerin suchen.

Wie sich das allerdings auf Eure Beziehung auswirkt, kann ich nicht einschätzen.

Ich hoffe, ich habe mich verständlich ausgedrückt und es ist richtig herüber gekommen
Ein Mensch sagt - und ist stolz darauf -
Er geh in seinen Pflichten auf.
Bald aber, nicht mehr ganz so munter,
Geht er in seinen Pflichten unter

Eugen Roth

princess

danköö

Beitrag von princess » Fr Mai 20, 2005 10:24 am

vielen Dank für eure Beiträge

hmmm, ich glaube das mit dem Sex ist so nicht ganz richtig, denn er hat mir gesagt er möchte dass es etwas Besonderes bleibt zwischen uns, und sagt mir deshalb nicht so oft "er liebt mich".
Tja, ich fühle mich jetzt zwar besser, aber ich weiß nicht wie ich die ganze Sache einschätzen soll, soll ich es ernst nehmen in dem ich Gefahr laufe , dass er sich iegendwann verändert und merkt, dass es ein Fehler war oder dass er etwas verpasst hat oder soll ich das alles ein SPiel ansehen? Hmm, ich glaube ich sollte mich nicht so fest dran klammern. ICh schaue nun einfach mal wie sich das Ganze entwickelt.
Merci beaucoup noch einmal :D

Gast

Beitrag von Gast » Fr Mai 20, 2005 11:03 am

Hallo Princess !
Ich bin nun schon etwas älter...(38 Jahre) und ich würde dieses Problem mit deinem Freund nicht erklärbar machen wollen, was das Alter betrifft.
Aus meiner Erfahrung heraus, kann ich sagen, dass sich in einer Beziehung nach ca. 6 Monaten die erste Verliebheit verliert - und man dann spürt, ob es wirklich die Liebe ist, oder eben nicht.
Wenn er sich zurückzieht und sich von sich aus nicht meldet, dann wird dies sicherlich einen Grund haben.
Ich kann Dir nur raten, ehrlich und offen mit ihm darüber zu sprechen.
Und selbst, wenn er noch sehr jung ist, wird er verstehen, was es bedeutet - eine Freundin zu haben und sich auch mit ihr auseinandersetzen.
Ich wünsche Dir alles Gute !!!
Geordi

Benutzeravatar
Teufel100
Site Admin
Beiträge: 5169
Registriert: Sa Mär 13, 2004 11:52 am
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Teufel100 » Fr Mai 20, 2005 9:31 pm

nunja, ich glaube das was meine vorgänger gesagt haben reicht dann wohl :lol: :lol:

Benutzeravatar
SeelenQuell
Laber Teufel
Beiträge: 769
Registriert: Fr Okt 01, 2004 3:26 pm
Wohnort: Morgenland
Kontaktdaten:

Es gibt Grenzen

Beitrag von SeelenQuell » Sa Jun 11, 2005 8:19 am

Hallöchen,

natürlich ist es ok wenn einer der Partner Älter ist, da gibt es auch keine Unterschiede zwischen Mann und Frau. Allerdings finde ich das es Grenzen gibt. Mein Mann ist auch 14 Jahre älter als ich, das reicht aber auch. Wir verstehen uns sehr gut, sind auf einer Wellenlänge, aber mehr Jahre dürfte er auch nicht auf dem Buckel habe.

Meine persönliche Grenze (kommt natürlich immer auf die Menschen an) liegt bei 15-20 Jahre. Das finde ich schon eigenartig. Man muss ja auch weiter denken wegen Familienplanung etc.
Was ich völlig unnormal finde ist wenn eine 20-jährige einen 60- jährigen zum Freund hat. Das ist schon sehr krass!!

*grüsserchen
SeelenQuell
Und ich frag mich immer noch wann das eigentlich statt finden soll!!

Gast

Beitrag von Gast » Di Jul 05, 2005 2:30 pm

Also ich könnte mir keine Beziehung mit einem viel älteren Mann vorstellen. Aber Sex durchaus weil ich denke das man mit einem erfahrenen Mann einiges lernen kann. :lol:

Benutzeravatar
SeelenQuell
Laber Teufel
Beiträge: 769
Registriert: Fr Okt 01, 2004 3:26 pm
Wohnort: Morgenland
Kontaktdaten:

Beitrag von SeelenQuell » Di Jul 05, 2005 5:48 pm

Und ich mir keine it einem jüngeren :wink: Mit der Sexerfahrung kommt es immer drauf an wen Du da hast. Wenn Du einen älteren Mann hat, der gerade erst gemerkt hat das er schwul ist, musst Du da auch von vorne anfangen :wink:
Und ich frag mich immer noch wann das eigentlich statt finden soll!!

Michi
Plaudertaschen Teufel
Beiträge: 365
Registriert: Fr Aug 06, 2004 2:28 pm
Wohnort: MHL/HIG

Beitrag von Michi » Do Jul 07, 2005 8:40 pm

Also ich verlieb mich auch immer in Ältere. Darin seh ich kein Problem, allerdings denk ich dabei auch immer an später. Ich weiss nicht, ich will nicht, dass meine Kinder dann zu ihrem Vater Opa sagen :oops: Das mit der Erfahrung im Sexuellen würd ich nicht vom Alter abhängig machen...

Benutzeravatar
Fauchi
Laber Teufel
Beiträge: 544
Registriert: Mo Feb 21, 2005 7:16 pm
Wohnort: Wuppertal

Beitrag von Fauchi » Do Jul 07, 2005 8:51 pm

meine Schwester wurde mal von unserem Vater von der Schule abgeholt, ich muss dazu sagen, durch den Krieg haben meine Eltern spät Kinder bekommen und so passierte es, dass eine Mittschülerin zu meiner Schwester sagte: Du wirst von Deinem Opa abgeholt.

So kann es passieren, wenn Dein Vater 42 Jahre älter ist!
Ein Mensch sagt - und ist stolz darauf -
Er geh in seinen Pflichten auf.
Bald aber, nicht mehr ganz so munter,
Geht er in seinen Pflichten unter

Eugen Roth

Antworten

Zurück zu „Beziehungen“