Käse-Nudeln mit Kräutern

Hier könnt ihr Rezepte, Tipps und sowas reinschreibseln.
Antworten
Benutzeravatar
Eismann
Experten Teufel
Beiträge: 155
Registriert: Di Feb 22, 2005 1:44 am

Käse-Nudeln mit Kräutern

Beitrag von Eismann » Di Mai 10, 2005 10:52 am

Zutaten:
500g kurzr Röhrennudeln (z.B. Makkaroni)
Salz
2 Knoblauchzehen
50g Butter
1 EL Mehl
100 ml Milch
je 150g geriebenen Bergkäse und Parmesan
5 EL gemischte gehackte Kräuter (z.B. Petersilie, Dill, Oregano)
Pfeffer
geriebene Muskatnuss
Butter für die Form

Zubereitung:
Die Nudeln kochen. Inzwischen den Knoblauch schälen und fein hacken. Eine Auflaufform mit Butter fetten. Den Backofen auf 200°C vorheitzen.
Die Butter in einer Stielkasserolle erhitzen. Den Knoblauch darin kurz anbraten.
Das Mehl hinzufügen und unter Rühren anschwitzen. Die Milch unter ständigem Rühren dazugießen. Alles aufkochen und 1 Minute köcheln lassen.
Topf vom Herd nehmen. 2/3 vom Käse in die Sauce mischen und schmelzen lassen. Nun die gehackten Kräuter unterrühren. Alles mit Pfeffer und Muskat abschmecken.
Die Nudeln in ein Sieb schütten und gut abtropfen lassen. In die Auflaufform geben. Sauce darüber gießen und unterheben. Die Käse-Nudeln mit dem restlichen Käse bestreuen, in den Ofen (Gas 3; Umluft 180°C) schieben und darin etwa 15 Minuten überbacken.

Antworten

Zurück zu „Teufels - Forumküche“