Wie alt wollt ihr denn so werden ?

Hier kannst du alles mögliche über den Sinn des Lebens posten. Und auch über das Leben selber kann hier gesprochen werden.
Benutzeravatar
Teufel100
Site Admin
Beiträge: 5169
Registriert: Sa Mär 13, 2004 11:52 am
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Wie alt wollt ihr denn so werden ?

Beitragvon Teufel100 » Mo Mai 23, 2005 11:49 am

Habt ihr euch schon mal Gedanken drüber gemacht wie alt er gerne werden wollt ?? Also jetzt nich vom alter her sondern vom Gesundheitszustand und so. Wollt ihr so alt werden, wie nur irgendwie möglich oder wollt ihr lieber nur so alt werden wie ihr anständig und in würde leben könnt ??

Benutzeravatar
Black Eyed Angel
Kind der Nacht
Beiträge: 525
Registriert: Do Mär 18, 2004 9:17 pm
Wohnort: Lindhardt
Kontaktdaten:

Beitragvon Black Eyed Angel » Fr Mai 27, 2005 10:59 am

nich unbedingt älter als 60 oder 70 -

die aussichten auf rente sehen für und ja eh schlecht aus. wie, also soll man sich ein anständiges leben finanzieren. denn ohne geld geht ja leider heute nix mehr - geld regiert die welt ...
Black Eyed Angel

Das Nicht-Wahrnehen von etwas, beweißt nicht dessen Nicht-Exisstenz

Benutzeravatar
SeelenQuell
Laber Teufel
Beiträge: 769
Registriert: Fr Okt 01, 2004 3:26 pm
Wohnort: Morgenland
Kontaktdaten:

Beitragvon SeelenQuell » Sa Jun 11, 2005 9:11 am

Jedenfalls möchte ich nicht meinen Mann überleben, auch wenn das sicherlich etwas schwerer wird weil er ein bisschen älter ist.

Ich stelle mir es so vor das wenn meine Kinder groß sind (die ich erstmal bekommen muss :wink: ), selbst verheiratet sind und feste im Leben stehen, evt. schon eigene Kinder haben, das ich dann mein Werk getan habe und es dann auch Zeit ist Platz zu machen für eine neue Generation.

Also auch so 60-70 Jahre.
Und ich frag mich immer noch wann das eigentlich statt finden soll!!

Benutzeravatar
screnny
Erfahrener Teufel
Beiträge: 65
Registriert: Di Jan 03, 2006 2:28 pm
Wohnort: Hannover

Beitragvon screnny » So Jan 08, 2006 1:03 pm

Also ich will auf keinen Fall alt werden, weil ich persönlich ein Leben schrecklich finde in dem du eigentlich nicht mehr wirklich geistig voll da bist.

Andererseits es kann mit Sicherheit schön sein einmal alt zu sein und sich der Nostalgie zu ergeben, nur noch in den schönen Erfahrungen leben, in den Erinnerungen, die man sein ganzes Leben lang angehäuft hat.
In gewisser Weise Revue passieren lässt, sein Leben verarbeitet um dann zufrieden ruhen zu können.

Ja, ich weiß, da spricht die Romantikerin in mir :-)

Benutzeravatar
Black Eyed Angel
Kind der Nacht
Beiträge: 525
Registriert: Do Mär 18, 2004 9:17 pm
Wohnort: Lindhardt
Kontaktdaten:

Beitragvon Black Eyed Angel » So Jan 08, 2006 2:41 pm

und für den geist kann man ja auch was tun ;)
Black Eyed Angel



Das Nicht-Wahrnehen von etwas, beweißt nicht dessen Nicht-Exisstenz

Benutzeravatar
Teufel100
Site Admin
Beiträge: 5169
Registriert: Sa Mär 13, 2004 11:52 am
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon Teufel100 » So Jan 08, 2006 4:04 pm

joa, so ein paar a-b-c listen erstellen und so ;-) Aber man muss seine grauen zellen schon trainieren, aber nicht erst im alter, sondern am besten jetzt schon wo man noch jung ist, übrigens sollte man auch immer lernen.

Benutzeravatar
screnny
Erfahrener Teufel
Beiträge: 65
Registriert: Di Jan 03, 2006 2:28 pm
Wohnort: Hannover

Beitragvon screnny » Mo Jan 09, 2006 7:10 am

Jepp finde ich auch wichtig, bin eigentlich ständig dran mich weiterzubilden, ob nun durch gespräche oder Bücher, ich finds einfach nur interessant, aber galt ja auch immer als Streber ;-)

Benutzeravatar
Black Eyed Angel
Kind der Nacht
Beiträge: 525
Registriert: Do Mär 18, 2004 9:17 pm
Wohnort: Lindhardt
Kontaktdaten:

Beitragvon Black Eyed Angel » Mo Jan 09, 2006 2:28 pm

ja, ich find es total wichtig ne gute allgemeinildung zu haben. natürlich kann man nich alles wissen (leider :( ), aber man kann immer etwas für den kopf tun. man lernt ja nie aus.
Black Eyed Angel



Das Nicht-Wahrnehen von etwas, beweißt nicht dessen Nicht-Exisstenz

Benutzeravatar
screnny
Erfahrener Teufel
Beiträge: 65
Registriert: Di Jan 03, 2006 2:28 pm
Wohnort: Hannover

Beitragvon screnny » Mo Jan 09, 2006 5:41 pm

Vor allem man kann immer danach streben alles wissen zu wollen, auch wenns unrealistisch ist, aber warum sich mit weniger zufrieden geben???

Benutzeravatar
Black Eyed Angel
Kind der Nacht
Beiträge: 525
Registriert: Do Mär 18, 2004 9:17 pm
Wohnort: Lindhardt
Kontaktdaten:

Beitragvon Black Eyed Angel » Mo Jan 09, 2006 7:51 pm

man sollte es schon nicht übertreiben, wissen kann auch einsam machen, aber es gibt so viele interessante dinge *har har*
Black Eyed Angel



Das Nicht-Wahrnehen von etwas, beweißt nicht dessen Nicht-Exisstenz

Benutzeravatar
Teufel100
Site Admin
Beiträge: 5169
Registriert: Sa Mär 13, 2004 11:52 am
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon Teufel100 » Mo Jan 09, 2006 8:03 pm

naja, man muss nicht alles wissen, allerdings sollte man immer neue sachen anfangen, damit das Gehirn immer wieder was neues zu tun hat, ich fange zur Zeit z.b. damit an schach zu spielen

Benutzeravatar
screnny
Erfahrener Teufel
Beiträge: 65
Registriert: Di Jan 03, 2006 2:28 pm
Wohnort: Hannover

Beitragvon screnny » Di Jan 10, 2006 12:46 pm

Wissen muss nicht einsam machen, wenn ich mich an gestern Nacht erinnere echt geile Themen, irgendwie kamen wir auf Batteriesäure und dann waren wir bei HCL und weil mir jemand beweisen wollte, dass er Recht hatte, kam das große recherchieren.

Naja, letztendlich hatte ich Recht *gg*

Benutzeravatar
Black Eyed Angel
Kind der Nacht
Beiträge: 525
Registriert: Do Mär 18, 2004 9:17 pm
Wohnort: Lindhardt
Kontaktdaten:

Beitragvon Black Eyed Angel » Di Jan 10, 2006 7:54 pm

wenn man recht hat ist das immer das beste =)
Black Eyed Angel



Das Nicht-Wahrnehen von etwas, beweißt nicht dessen Nicht-Exisstenz

Benutzeravatar
Teufel100
Site Admin
Beiträge: 5169
Registriert: Sa Mär 13, 2004 11:52 am
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon Teufel100 » Di Jan 10, 2006 8:01 pm

nö, man kann viel mehr lernen wenn man unrecht hat :wink:

Benutzeravatar
Black Eyed Angel
Kind der Nacht
Beiträge: 525
Registriert: Do Mär 18, 2004 9:17 pm
Wohnort: Lindhardt
Kontaktdaten:

Beitragvon Black Eyed Angel » Di Jan 10, 2006 8:02 pm

ja, aber es is doch auch en tolles gefühl, wenn man für ein wissen "belohnt" werden kann
Black Eyed Angel



Das Nicht-Wahrnehen von etwas, beweißt nicht dessen Nicht-Exisstenz


Zurück zu „Sinn des Lebens/Leben“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste