was ist zeit

Hier könnt ihr ja mal nen bissel philosophieren und sowas ;-)
Antworten
Benutzeravatar
Black Eyed Angel
Kind der Nacht
Beiträge: 525
Registriert: Do Mär 18, 2004 9:17 pm
Wohnort: Lindhardt
Kontaktdaten:

was ist zeit

Beitrag von Black Eyed Angel » Do Jun 16, 2005 7:17 pm

da ich ja momentan frei habe, habe ich mehr als genug davon.
doch als ich so durch unseren garten gelaufen bin und das warme gras an meinen füßen gepürt habe, wurde ich bedrückt und fühlte mich etwas wehmütig.
sollte es wirklich schon alles vorbei sein? zwei jahre waren so schnell vorbei wie zwei stunden. es kam mir vor, als hätte jemand an der uhr die zeit nach vorn gedreht.
vor kurzem war ich erst noch in der grundschule und hab noch gar keine ahnung gehabt, was mich erwartet. ich wollte tierärztin oder berühmt werden. dann war ich auf einmal schon in der mittelschule und hab angefangen mein gesicht mit make up vollzukleistern und nach den ersten jungs ausschau gehalten. und dann auf einmal, wie aus dem nichts ist auch diese zeit vorbei und man ist auf einmal fast erwachsen. man entscheidet sich für einen beruf - was man "später" mal werden möchte und aufeinmal ist "später" auch schon vorbei ....
Black Eyed Angel

Das Nicht-Wahrnehen von etwas, beweißt nicht dessen Nicht-Exisstenz

Benutzeravatar
Teufel100
Site Admin
Beiträge: 5169
Registriert: Sa Mär 13, 2004 11:52 am
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Teufel100 » Do Jun 16, 2005 7:20 pm

Darüber kann man schön philosophieren, darf ich es verschieben :D

Benutzeravatar
Black Eyed Angel
Kind der Nacht
Beiträge: 525
Registriert: Do Mär 18, 2004 9:17 pm
Wohnort: Lindhardt
Kontaktdaten:

Beitrag von Black Eyed Angel » Do Jun 16, 2005 7:21 pm

joar, darfst du!
Black Eyed Angel

Das Nicht-Wahrnehen von etwas, beweißt nicht dessen Nicht-Exisstenz

Benutzeravatar
Teufel100
Site Admin
Beiträge: 5169
Registriert: Sa Mär 13, 2004 11:52 am
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Teufel100 » Do Jun 16, 2005 7:23 pm

danke :lol:

Gast

Beitrag von Gast » Di Jul 19, 2005 2:16 am

Die Zeit ist es was unser Leben so wertvoll macht. Ohne Zeit wäre unser Leben richtig wertlos und vieles hätte keine bedeutung mehr.

Benutzeravatar
Teufel100
Site Admin
Beiträge: 5169
Registriert: Sa Mär 13, 2004 11:52 am
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Teufel100 » Do Sep 08, 2005 4:41 pm

warum denn eigentlich ? Wenn es keine Zeit geben würde, konnte das Leben doch genauso Wertvoll werden wie es jetzt ist

Benutzeravatar
Black Eyed Angel
Kind der Nacht
Beiträge: 525
Registriert: Do Mär 18, 2004 9:17 pm
Wohnort: Lindhardt
Kontaktdaten:

Beitrag von Black Eyed Angel » Do Sep 08, 2005 4:54 pm

zeit ist eine statische einteilung. unser ganzes leben ist in zeit aufgeteilt. ob nun mit oder phne zeit, alles hat den selben wert. wir können nur den wert keiner zeit mehr zuteilen. leben sind wertvoll. nur matereielle dinge, die daran gebunden sind, würden durch das verschwinden der zeit wertlos werden.
Black Eyed Angel

Das Nicht-Wahrnehen von etwas, beweißt nicht dessen Nicht-Exisstenz

Benutzeravatar
Teufel100
Site Admin
Beiträge: 5169
Registriert: Sa Mär 13, 2004 11:52 am
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Teufel100 » Do Sep 08, 2005 4:57 pm

wäre nur die frage wie man einige sachen, wie arbeit, dann durchführen möchte ?

Benutzeravatar
Black Eyed Angel
Kind der Nacht
Beiträge: 525
Registriert: Do Mär 18, 2004 9:17 pm
Wohnort: Lindhardt
Kontaktdaten:

Beitrag von Black Eyed Angel » Do Sep 08, 2005 5:09 pm

stimmt, daran hab ich grad nicht gedacht.
aber da könnte es ja sowas geben wie Akkrodlohn. naturlich geht das nur un fertigungsbereichen. bei den dienstleistungen, wie krankenschwester oder solchen berufen ist es dann schon wieder anders ...

aber hätte nicht irgendwann jemand die zeit zeit genannt, hieße sie sicherlich anders.
Black Eyed Angel

Das Nicht-Wahrnehen von etwas, beweißt nicht dessen Nicht-Exisstenz

Benutzeravatar
Teufel100
Site Admin
Beiträge: 5169
Registriert: Sa Mär 13, 2004 11:52 am
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Teufel100 » Do Sep 08, 2005 5:25 pm

aber es ging ja darum das es sie überhaupt nicht gibt ;-)

Benutzeravatar
Black Eyed Angel
Kind der Nacht
Beiträge: 525
Registriert: Do Mär 18, 2004 9:17 pm
Wohnort: Lindhardt
Kontaktdaten:

Beitrag von Black Eyed Angel » Do Sep 15, 2005 9:59 am

das hab ich mal außer acht gelassen.
aber mal ehrlich, es wär doch blöd wenn es keine zeit geben würde...
sogar die neandertaler haben sich an dem stand der sonne orientiert um zu wissen "wie spät es ist". ohne zeit wäre wohl einiges ziehmlich durcheinander
Black Eyed Angel

Das Nicht-Wahrnehen von etwas, beweißt nicht dessen Nicht-Exisstenz

Benutzeravatar
Teufel100
Site Admin
Beiträge: 5169
Registriert: Sa Mär 13, 2004 11:52 am
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Teufel100 » Do Sep 15, 2005 10:14 am

naja, vielleicht wäre es auch mal ganz interessant in einem zeitlosen raum zu leben um zu schauen ob man denoch altern würde :wink:

Benutzeravatar
Black Eyed Angel
Kind der Nacht
Beiträge: 525
Registriert: Do Mär 18, 2004 9:17 pm
Wohnort: Lindhardt
Kontaktdaten:

Beitrag von Black Eyed Angel » Do Sep 15, 2005 10:23 am

joar, das wär natürlich auch nich schlecht! keine falten, keine gauen haare *ggg*
Black Eyed Angel

Das Nicht-Wahrnehen von etwas, beweißt nicht dessen Nicht-Exisstenz

Benutzeravatar
BiaBln
Ober-Teufel
Beiträge: 282
Registriert: Mo Jul 12, 2004 4:35 pm
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von BiaBln » Sa Sep 24, 2005 11:46 am

zeit ist etwas, was ich komischerweise fast nie habe ... und - zeit ist relativ - wartet man auf was, vergeht sie quälend langsam und in schönen momenten verfliegt sie nur so ...

Benutzeravatar
screnny
Erfahrener Teufel
Beiträge: 65
Registriert: Di Jan 03, 2006 2:28 pm
Wohnort: Hannover

Beitrag von screnny » Di Jan 03, 2006 2:53 pm

Ich selber habe im Moment einfach zu viel Zeit, Zeit kann in dem Sinne zum Feind werden, weil man nicht wirklich weiß, wie man sie am besten sinnvoll nutzen kann.
Am besten geht es mir daher, wenn ich die Zeit einfach nur vergessen kann und nicht ständig drüber nachdenken muss, was ich denn noch alles tun könnte.

Antworten

Zurück zu „Philosophie“