Tiere als Kinderersatz ?

Andere Sachen rund um die Familie können hier rein.
Antworten
Benutzeravatar
Teufel100
Site Admin
Beiträge: 5169
Registriert: Sa Mär 13, 2004 11:52 am
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Tiere als Kinderersatz ?

Beitrag von Teufel100 » Mi Jul 20, 2005 11:49 pm

Was haltet ihr eigentlich von den Frauen und Männern die ihren Hund oder ihre Katze so behandeln, als wären sie ein Ersatz für Kinder, die sie nie hatten, weil sie keine bekommen konnten, oder weil sie sie durch eine Krankheit verloren haben.

Gast

Beitrag von Gast » Do Jul 21, 2005 1:00 am

Also ich finde es schon übertrieben Tiere als Kinderersatz zu sehen. Da sollte man lieber ein Kind adoptieren. Beispielsweise aus Afrika weil die Kinder dort kaum eine Perspektive haben. Und selbst das ist noch untertrieben. Aber ich finde das man Tiere schon als Vollwertiges Familienmitglied sehen kann.

Benutzeravatar
SeelenQuell
Laber Teufel
Beiträge: 769
Registriert: Fr Okt 01, 2004 3:26 pm
Wohnort: Morgenland
Kontaktdaten:

Beitrag von SeelenQuell » Do Jul 21, 2005 11:50 pm

Kann es absolut nachvollziehen wenn zb Kinderlose Paare einen Hund haben und den wie ihr eigenes Kind behandeln, ist nur menschlich.

Das bedeutet nicht das ich es gutheißen kann, den meistens werden diese Tiere nicht Artgerecht behandelt.

Was normal ist wenn zb ein Hund als volles Familienmitglied behandelt wird, das ist eigentlich in den meisten Fällen so. Allerdings sehe ich das als einen großen Unterschied zu den Tieren die als Kindesersatz angesehen werden.
Und ich frag mich immer noch wann das eigentlich statt finden soll!!

Gast

Beitrag von Gast » Fr Jul 22, 2005 12:57 am

Also wenn Leute Hunde Klamotten anziehen und sie im Kinderwagen durch die Gegend fahren finde ich das schon leicht verrückt. Irgendwie glaube ich auch das es sowas gibt. Hundeklamotten ja sowieso. :wink:

Benutzeravatar
SeelenQuell
Laber Teufel
Beiträge: 769
Registriert: Fr Okt 01, 2004 3:26 pm
Wohnort: Morgenland
Kontaktdaten:

Beitrag von SeelenQuell » Fr Jul 22, 2005 1:37 am

Ja geben sicherlich, aber normal ist da nicht.

Habe vorgestern einen Bericht über Wettbewerbe gesehen wo Besitzer ihre Tiere hinbringen um sie dann krönen zu lassen. Für welchen titel auch immer.

Da waren unter anderem auch Nackthunde. Das ist für mich unbegreiflich wie man solche Tiere züchten kann.

Da war ein Tierarzt der sagte : Kein Lebewesen dürfe an seinem Aussehen gemessen werden...

Aber ich glaub jetzt bin ich vom Thema abgekommen...
Und ich frag mich immer noch wann das eigentlich statt finden soll!!

Gast

Beitrag von Gast » Fr Jul 22, 2005 1:41 am

Eigendlich sollten es sich Menschen nicht erlauben über ein anderes Lebewesen zu bestimmen. Aber Menschen spielen ja gerne mal Gott.

Antworten

Zurück zu „Sonstiges Rund um die Familie“