Home Schooling

Hier kann alles rund um das Thema Schule rein, was mit keinen bestimmten Schulfach zu tun hat.
Antworten
Benutzeravatar
darkbomber
High-Tech Teufel
Beiträge: 2864
Registriert: Sa Dez 17, 2005 7:03 pm
Wohnort: Zittau

Home Schooling

Beitrag von darkbomber » Mo Sep 18, 2006 3:56 pm

was denkt ihr so über das ogenannte "home schooling", bei dem die eltenr die funktion des lehrers übernehmen, un die kinder sozusagen zu hause unterrichtet werden?? in den meisten ländern, außer dtl isses ja erlaubt, begründet oder nich?
eure meinung is gefragt :)

Benutzeravatar
Teufel100
Site Admin
Beiträge: 5169
Registriert: Sa Mär 13, 2004 11:52 am
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Teufel100 » Sa Sep 23, 2006 11:23 am

Wenn das Schulsystem gut ist, dann braucht man dieses Homeschooling doch eigentlich gar nicht und ich glaube auch, dass es nicht wirklich sinnvoll ist dieses legal anzbieten (wenn das Schulsystem auch wirklich den Kindern etwas beibringt) Allerdings ist es in Deutschland ja zur Zeit so, dass die Schulen nicht mehr wirklich viel Bildung sinnvoll vermitteln, durch Praxis und durch Gehirngerechtes lernen, sondern wirklich nur noch versucht wird den Lernstoff in die Köpfe reinzuhämmern.
Da ist Homeschooling natürlich eine Alternative über die man nachdenken kann.

Was natürlich ziemlich gegen homeschooling spricht ist, dass in der Schule die Fähigkeiten soziale Kontakte aufzubauen trainiert und erlernt wird und das den Kindern hier dann im Umgang mit Menschen für ihren späteren Lebensverlauf, wichtige Grundlagen fehlen. Wer nur zu Hause lernt, wird nie wirklich lernen soziale Konflikte, Krisen etc. auszutragen und mit Erfolg zu bewältigen.

Benutzeravatar
darkbomber
High-Tech Teufel
Beiträge: 2864
Registriert: Sa Dez 17, 2005 7:03 pm
Wohnort: Zittau

Beitrag von darkbomber » Sa Sep 23, 2006 1:50 pm

ich denke auch, dass das erlernen des sozialen umgangs n wichtiger punkt gegen das homeschooling ist, abba auch die tatsache, dass die meisten eltern ja gar nich so viel fachwissen zur verfügung stellen können un allein aus büchern lernen is vlt auch nich das wahre, ok bis zur 4.klasse mag es ja noch gehn, abba spätestens wenn dann die ganzen naturwissenschaftlichen bereiche hinzukommen siehts best etwas dünne aus ;)

Benutzeravatar
Teufel100
Site Admin
Beiträge: 5169
Registriert: Sa Mär 13, 2004 11:52 am
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Teufel100 » So Sep 24, 2006 12:01 pm

das ist natürlich auch noch ein punkt, die eltern sind nicht ausreichend ausgebildet um ihren Kindern diese Dinge richtig vermitteln zu können.

Antworten

Zurück zu „Schule und Studium Allgemein“