Paolo Cheleo "Der Alchemist"

Hier könnt ihr Bücher vorstellen oder andere Geschichten die euch sehr gefallen.
Antworten
Benutzeravatar
Black Eyed Angel
Kind der Nacht
Beiträge: 525
Registriert: Do Mär 18, 2004 9:17 pm
Wohnort: Lindhardt
Kontaktdaten:

Paolo Cheleo "Der Alchemist"

Beitrag von Black Eyed Angel » Fr Mär 26, 2004 10:41 am

In diesem Buch geht es um Träume. Ins beseodere um einen Traum, den der Schäfer San Diago nun mehr ein zweites Mal träumt. Jedes Mal, wenn er dabei ist, den Sinn des Traumes zu erkennen wacht er auf. Er geht zu einer Traumdeuterin, um sich den Traum deuten zu lassen. Diese meinte, er solle auf den Traum hören, nach Ägypten gehen und einen Schatz be den Pyramiden suchen. Da er der Wahrsagerin, der Zigeunerin, keinen Glauben schenkt, trifft er einen merkwürdigen, alten König, der ihm auch rät, dem Traum zu folgen. Dies tut er dann auch. Er verkauft seine Schafe und macht sich auf den Weg nach Ägypten. Was er dort für Abenteuer zu erleben hat, könnt ihr selber lesen bzw. hören. Denn das Buch gibt es auch auf zwei CD's gebannt.
Es ist eine schöne Erzählung mit einem leicht philosophischen Hintergrund. Ich kann es einfach nur empfehlen.
Black Eyed Angel

Das Nicht-Wahrnehen von etwas, beweißt nicht dessen Nicht-Exisstenz

Antworten

Zurück zu „Leseecke“