Jägerschnitzel St. Hubertus

Hier könnt ihr Rezepte, Tipps und sowas reinschreibseln.
Antworten
Benutzeravatar
Natalie
Experten Teufel
Beiträge: 104
Registriert: So Feb 20, 2005 4:03 pm

Jägerschnitzel St. Hubertus

Beitrag von Natalie » So Feb 20, 2005 5:06 pm

Schweineschnitzel (je ca. 180 g)
Salz, Pfeffer
3 EL Mehl
2 Eier
100 g Semmelbrösel
2-3 EL Butterschmalz
100 g geräucherter Speck
1 Zwiebel
2-3 Knoblauchzehen
200 g frische Champignons
Saft einer Zitrone
100 ml Weißwein
200 ml Gemüse- oder Fleischbrühe
200 ml Sahne
Paprikapulver
1 Zitrone
1 Bund Petersilie

Schnitzel waschen, trockentupfen, flach klopfen, salzen und pfeffern. Nacheinander im Mehl, den verquirlten Eiern und den Semmelbröseln wenden. Schnitzel im heißen Butterschmalz auf beiden Seiten goldgelb ausbacken, herausnehmen und warm stellen.

Speck fein würfeln und im Bratfett auslassen. Zwiebel und Knoblauch abziehen, hacken und kurz mitschwitzen. Champignons feucht abreiben, klein schneiden und mit dem Zitronensaft beträufeln. Zu den Speckzwiebeln geben und mitdünsten.

Weißwein, Brühe und Sahne angießen. Soße eitwas einkochen lassen, evtl. mit angerührter Speisestärke leicht binden. Mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken.

Zitrone in Spalten schneiden, Petersilie abbrausen, trockenschütteln, klein schneiden. Schweineschnitzel mit der Soße anrichten und mit Zitrone und Petersilie garnieren. Nach Wunsch mit Pommes frites servieren.

Zubereitung: ca. 30 Minuten
pro Person 4158 KJ/990 kcal.

Antworten

Zurück zu „Teufels - Forumküche“