Der Meister der Wortspiele....

Spiele rund um das Wort. Die Deutsche Sprache ist so Reich und die Wörter so verschieden, darum kann man nicht nur Spiele rund um das Wort machen, sonder man kann auch mit den Wörtern spielen, der Platz dazu ist hier.
Antworten
Gast

Der Meister der Wortspiele....

Beitrag von Gast » Mo Nov 15, 2004 2:24 pm

...ist für mich Heinz Erhardt

Hier ein paar Beispiele:

Das Leben kommt auf alle Fälle
aus einer Zelle.
Doch manchmal endet's auch - bei Strolchen -
in einer solchen!

xxx

Ein Ostergedicht

Wer ahnte, dass zum Weihnachtsfest
Cornelia mich sitzen lässt?

Das war noch nichts: zu Ostern jetzt
hat sie mich abermals versetzt!

Nun freu ich mich auf Pfingsten -
nicht im geringsten!

xxx

Frauen sind die Juwelen der Schöpfung.
Man muß sie mit Fassung tragen.

Benutzeravatar
Teufel100
Site Admin
Beiträge: 5169
Registriert: Sa Mär 13, 2004 11:52 am
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Teufel100 » Fr Nov 26, 2004 4:22 pm

Joa der Heinz der, ist schon ein guter gewesen. Ich schaue mir voll gerne Filme an in denen er Mitspielt und wenn mal ein paar alte sendungen kommen, in denen er seine wortspiele losgelassen hat, dann bin ich immer der erste der sie sich anschaut.

Aber auch wenn er der Meister ist, können wir ja denoch mal mit ein paar wortspielen anfangen, oder ?

Benutzeravatar
Fauchi
Laber Teufel
Beiträge: 544
Registriert: Mo Feb 21, 2005 7:16 pm
Wohnort: Wuppertal

Beitrag von Fauchi » Mo Feb 21, 2005 8:02 pm

ich habe Heinz Erhardt auch gerne gehört

Sein Buch: das grosse Heinz Erhardt Buch schaue ich mir auch immer wieder gerne an!

Benutzeravatar
by_stella87
Ober-Teufel
Beiträge: 263
Registriert: Sa Okt 22, 2005 6:02 pm
Wohnort: wahlsburg
Kontaktdaten:

Beitrag von by_stella87 » So Sep 03, 2006 4:47 am

Hein Erhardt da fällt mir einfach nur ein

KLASSE MANN

Habe seine Filme immer gerne geshen und musste immer irgendwie lachen und doch ab und an über seine Wörter die er so sprach nachdenken, und immer kam ein schmunzel in mein Gesicht.

Lieben Gruss Stella
Es gibt wichtigeres als nur an sich selbst zu denken.
Jedes Kind im Mutterleib hat das recht zu leben und ist ein Geschenk Gottes was man mit Freud annhemen sollte.

Benutzeravatar
darkbomber
High-Tech Teufel
Beiträge: 2864
Registriert: Sa Dez 17, 2005 7:03 pm
Wohnort: Zittau

Beitrag von darkbomber » So Sep 03, 2006 9:34 am

er is zwar nich grad meine zeit bzw generation, abba ich hab ihn auch schon manchmal in so s/w sendungen gesehn oder so, hab mir sogar schon filme mit ihm angeguckt, zb das mit dem oberstudienrat winzig, oder wie das hieß, ich glaube leute in meinem alter würden mich für blöde erklären :P

Benutzeravatar
by_stella87
Ober-Teufel
Beiträge: 263
Registriert: Sa Okt 22, 2005 6:02 pm
Wohnort: wahlsburg
Kontaktdaten:

Beitrag von by_stella87 » So Sep 03, 2006 7:34 pm

ich finde den film mit ihm "der papa wirds schon richten" irgendwie sau gut
Es gibt wichtigeres als nur an sich selbst zu denken.
Jedes Kind im Mutterleib hat das recht zu leben und ist ein Geschenk Gottes was man mit Freud annhemen sollte.

Antworten

Zurück zu „Wortspiele/ Mit Wörtern spielen“