Wenn ihr euer Leben noch mal leben könntet, was würdet ihr..

Hier kannst du alles mögliche über den Sinn des Lebens posten. Und auch über das Leben selber kann hier gesprochen werden.
Antworten
Benutzeravatar
Teufel100
Site Admin
Beiträge: 5169
Registriert: Sa Mär 13, 2004 11:52 am
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Wenn ihr euer Leben noch mal leben könntet, was würdet ihr..

Beitrag von Teufel100 » Fr Jan 14, 2005 11:28 pm

Wenn ihr euer Leben noch mal leben würdet, was würdet ihr ändern ? Ich weiß, die frage gibt es sicher schon in jeden Forum und viele sagen sie würden überhaupt nichts ändern, sie würden alles genauso machen, aber ich bin mir sicher das es kleinigkeiten gibt, die man ändern würde. Nen geklauten loli z.b. den man dann nicht klaut, oder nicht betrunken mit einen wildfremden mann/ frau ins bett springen oder sowas. ich bin mir sicher das es bei jeden kleinigkeiten gibt, auch wenn sie nur so winzig klein ist.

viele grüße

sven

Gast

Beitrag von Gast » So Jan 16, 2005 1:29 pm

Ja - da hast Du Recht. Es kommt wohl auch darauf an, ob diese "Kleinigkeiten" wirklich nachreichende Konsequenzen hat.
Ich hätte mir in meinem Leben etwas mehr Weitsicht gewünscht - z.b. hätte ich mir meine letzte Ehe schenken sollen...ich hätte erkennen müssen, dass dies kein Bestand hat. Damit hätte ich mir und andren sicherlich Leid erspart.
Viele Dinge (natürlich nur im nachhinein) sind einfach vorbei - wenn ich gewusst hätte, dass mein Vater so früh krank wird, dann hätte ich die Zeit vorher mit ihm bewusster erleben können....

Eigentlich ist das alles Blödsinn - es ist, wie es ist und manchmal kommt es anders....
Rückgängig kann man es eh nicht machen. Und bevor man sich zu sehr in die Vergangenheit hängt - sollte man besser auf die Zukunft aufpassen.

Yves der Bretone
Der Wechsler
Beiträge: 157
Registriert: Mo Jul 05, 2004 8:55 am
Wohnort: freyburg
Kontaktdaten:

ich hätte anders gelebt

Beitrag von Yves der Bretone » Fr Jan 21, 2005 1:11 am

also eigentlich hätte ich mein leben komplett anders gestaltet wenn ich die möglichkeit dazu hätte, früher war ich schüchtern und ruhig und hatte kaum freunde
naja und dann hab ich mir den einsatz im kosovo wegens meiner ersten geschenkt und war sehr depri weil ich es getan habe ich bereu es heute noch.
naja gibt schon ne menge sachen die ich gerne anders hätte aber wahrscheinlich würde ich dann auch jetzt net hier sitzen und das schreiben
und da ich zufrieden bin mit meinem leben was solls ich denke ja eh nach dem tod geht es weiter

gruss
yves

Gast

Beitrag von Gast » Fr Jan 21, 2005 11:05 am

Ich denke auch, dass positive wie negative Erfahrungen uns haben zu dem/der werden lassen, die wir heute sind.

Yves der Bretone
Der Wechsler
Beiträge: 157
Registriert: Mo Jul 05, 2004 8:55 am
Wohnort: freyburg
Kontaktdaten:

genau

Beitrag von Yves der Bretone » Mi Jan 26, 2005 8:10 pm

was cool wäre wenn es eine save taste geben würde wie in einem pc spiel lach das wäre mal ne geniale erfindung oder net?

gruss
yves

Benutzeravatar
Teufel100
Site Admin
Beiträge: 5169
Registriert: Sa Mär 13, 2004 11:52 am
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Teufel100 » Mi Jan 26, 2005 8:26 pm

ja das wäre genial und dann so wie ich beim fußballmanager, immer wieder dort anfangen wo es einen noch gut ging, bevor man den verein in den ruin geführt hat :lol:

Yves der Bretone
Der Wechsler
Beiträge: 157
Registriert: Mo Jul 05, 2004 8:55 am
Wohnort: freyburg
Kontaktdaten:

grins

Beitrag von Yves der Bretone » Mi Jan 26, 2005 8:27 pm

ja das wäre was feines du musst nur zu rechten seit saven udn darfst es net vergessen den sonst stehst du im regen grins

Benutzeravatar
Teufel100
Site Admin
Beiträge: 5169
Registriert: Sa Mär 13, 2004 11:52 am
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Teufel100 » Mi Jan 26, 2005 8:29 pm

hmmm jetzt muß mal einer die version mensch 3.2 rausbringen mit savefunktion, ich siehe mir das update sofort :wink:

Yves der Bretone
Der Wechsler
Beiträge: 157
Registriert: Mo Jul 05, 2004 8:55 am
Wohnort: freyburg
Kontaktdaten:

lach

Beitrag von Yves der Bretone » Mi Jan 26, 2005 8:32 pm

ich denke mal wenn ich nur einen cent pro version verlange grins bin ich steinreich

Benutzeravatar
Teufel100
Site Admin
Beiträge: 5169
Registriert: Sa Mär 13, 2004 11:52 am
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Teufel100 » Mi Jan 26, 2005 8:34 pm

ja aufjedenfall, aber nehm lieber nen euro, dann biste reicher als bill gates, (ich frage mich allerdings was man mit dem ganzen geld soll, solange geld nur irgendwo rumliegt ist es gar nichts wert)

:lol:

Benutzeravatar
SeelenQuell
Laber Teufel
Beiträge: 769
Registriert: Fr Okt 01, 2004 3:26 pm
Wohnort: Morgenland
Kontaktdaten:

Beitrag von SeelenQuell » Sa Jun 11, 2005 9:13 am

Es gab schon Momente in denen ich mir eine neue Chance, mit dem Wissen von heute, gewünscht habe. Aber es ist müßig darüber nachzudenken weil diese Chance einfach nicht wieder kommt.

Man kann nur aufpassen das man in Zukunft kleinere und bedachtere Schritte macht um in zehn Jahren nicht wieder zu denken; Hätte ich, Würde ich und Wenn doch nur....

SeelenQuell
Und ich frag mich immer noch wann das eigentlich statt finden soll!!

Benutzeravatar
HumppaAnni
Ober-Teufel
Beiträge: 264
Registriert: Mo Nov 01, 2004 4:20 pm
Wohnort: bln
Kontaktdaten:

Beitrag von HumppaAnni » Mo Jun 13, 2005 10:36 am

wenn ich so zurück blicke sind es meist nur so kleine momente, wo man sich sagt: mensch, hättest du mal da anders reagiert oder was anderes gesagt - sonst bin ich mit meiner bisherigen zeit recht zufrieden. sicher hinterher ist man immer schlauer - aber wenn man alles schon vorher wüsste, wärs ja langweilig
My life has become a boring pop song and everyone's singing along..
Bild

Benutzeravatar
SeelenQuell
Laber Teufel
Beiträge: 769
Registriert: Fr Okt 01, 2004 3:26 pm
Wohnort: Morgenland
Kontaktdaten:

Beitrag von SeelenQuell » Do Jun 16, 2005 2:14 pm

Sagen wir mal so: Vielleicht hatte ich einfach nicht die richtigen Vorraussetzungen, so das eine Menge schief gelaufen ist. Man kann sich ja nicht aussuchen in welche Familie man geboren wird, davon hängt allerdings das ganze Leben ab.

Wenn ich nochmal wieder geboren werden sollte, wäre ich gerne eine Katze. Sie ist unabhängig und setzt mit allen Mitteln ihr eigenes Interesse durch. Sie sucht sich aus wo sie sein will und was sie tun will.
Und ich frag mich immer noch wann das eigentlich statt finden soll!!

Benutzeravatar
screnny
Erfahrener Teufel
Beiträge: 65
Registriert: Di Jan 03, 2006 2:28 pm
Wohnort: Hannover

Beitrag von screnny » Mi Jan 04, 2006 2:59 pm

Ich habe mich äußerlich im letzten Jahr sehr verändert, sehr viel abgenommen und hab schon oft den Wunsch verspürt, es früher getan zu haben, da mein leben dann sicher anders verlaufen wäre, vielleicht einfacher.

Aber ganz ehrlich im Grunde meines Herzen wünsche ich mir das nicht, weil ich dann heute ganz anders sein würde.
Vielleicht wäre ich zu der Art Mensch geworden, die ihr Glück in rein oberflächlichen Sachen begründet sehen.

Und das ist eigentlich bei allen Sachen so, weil man aus jedem Fehler lernt, auch wenn man manche Fehler auch doppelt und dreifach begeht, irgendwann lernt man daraus oder sollte es im Idealfall.
Das Leben ist die Aneinanderkettung von Ereignissen, die zu einem Ziel führen, verändern wir die Kette und verschieben nur ein Glied, so verändern wir das Ziel, wünschen wir uns das wirklich??

Benutzeravatar
Black Eyed Angel
Kind der Nacht
Beiträge: 525
Registriert: Do Mär 18, 2004 9:17 pm
Wohnort: Lindhardt
Kontaktdaten:

Beitrag von Black Eyed Angel » Mi Jan 04, 2006 3:37 pm

in dem moment, in dem wir das glied der kette verändern, haben wir zwar ein ziel vor augen, aber nicht den konkreten weg.
meist merkt man erst, wenn man am ziel angekommen ist, dass man fehler gemacht hat, und wer in seinem leben einen weg schon zwei mal?
Black Eyed Angel

Das Nicht-Wahrnehen von etwas, beweißt nicht dessen Nicht-Exisstenz

Antworten

Zurück zu „Sinn des Lebens/Leben“