Lernt ihr noch ab und zu ?

Hier kann alles Rein, was nirgendswo anders rein gehört.
Antworten
Benutzeravatar
Teufel100
Site Admin
Beiträge: 5169
Registriert: Sa Mär 13, 2004 11:52 am
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Lernt ihr noch ab und zu ?

Beitrag von Teufel100 » Do Feb 17, 2005 9:34 pm

Viele Leute hören ja auf zu lernen nachdem sie fertig Gelernt haben, ist das bei euch auch so ?
Ich finde das es wichtig ist immer zu lernen, egal wie alt man ist und wie lange man noch leben wird. Ich meine, es weiß ja nun wirklich keiner was nach dem Tot kommt und vielleicht kann einen das helfen was man hier lernt.

viele grüße

sven

Gast

Beitrag von Gast » Fr Feb 18, 2005 11:42 am

In meinem Beruf z.b. wäre dies fatal. Da ich Buchhalterin bin, lerne ich jeden Tag - die ständigen Gesetzesänderungen. Ich muss alleine schon, um meinen Beruf verantwortungsbewusst ausüben zu können, mich ständig weiterbilden.

Privat gesehen - ist es ähnlich. Es gibt einige Dinge - da habe ich weder die Zeit noch die Lust weiterhin etwas neues zu lernen. Es gibt Dinge, die ich kann - und eben welche, die ich nicht kann und um die ich mich auch nicht kümmere. Ich entscheide dies nach meinen Interessen.
Ich versuche im privaten Bereich nicht auf einer Schiene zu laufen. Ich besuche z.b. gerade einen VHS-Kursus für latainamerikanische Tänze. Habe ich noch nie Kontakt mit gehabt - aber es interessiert mich und ich möchte ausser tanzen lernen auch etwas über die Länder und Sitten lernen. Mir imponiert die Lebensfreude mit der die Menschen dort agieren.

Benutzeravatar
Teufel100
Site Admin
Beiträge: 5169
Registriert: Sa Mär 13, 2004 11:52 am
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Teufel100 » Fr Feb 18, 2005 12:35 pm

Das finde ich interessant, vielleicht kannst du ja dann auch mal nen bissel über diese Sitten und Gebräuche aus diesen Ländern und über diese Länder berichten.

Gast

Beitrag von Gast » Fr Feb 18, 2005 2:11 pm

Ja - morgen ist die 2. Stunde...hihi

Benutzeravatar
Fauchi
Laber Teufel
Beiträge: 544
Registriert: Mo Feb 21, 2005 7:16 pm
Wohnort: Wuppertal

Beitrag von Fauchi » Do Feb 24, 2005 10:26 am

man lernt doch sein Leben lang.
Es kommt immer was neues hinzu z.B. mit Computer habe ich mich erst vor ca. 15 Jahre mit beschäftigen können. Früher gab es, wenn es hoch kam, eine Schreibmaschine und nicht jeder Haushalt hatte eine.

So lernt man in vielen Bereichen immer dazu

Benutzeravatar
Teufel100
Site Admin
Beiträge: 5169
Registriert: Sa Mär 13, 2004 11:52 am
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Teufel100 » So Jul 24, 2005 5:25 pm

kannst du dir auch vorstellen irgendwann mal wieder eine schulbank zu drücken ?

Gast

Beitrag von Gast » So Jul 24, 2005 11:23 pm

Wenn man aufhört zu lernen dann hört man auf zu leben. :wink:

Benutzeravatar
SeelenQuell
Laber Teufel
Beiträge: 769
Registriert: Fr Okt 01, 2004 3:26 pm
Wohnort: Morgenland
Kontaktdaten:

Beitrag von SeelenQuell » Di Jul 26, 2005 7:36 pm

Gute Frage Teufelchen.

Ich denke man lernt jeden Tag in jeder Situation.

Wenn ich nochmal die Chance hätte meine Schule zu machen würde einiges anders laufen.
Und ich frag mich immer noch wann das eigentlich statt finden soll!!

Gast

Beitrag von Gast » Mi Jul 27, 2005 12:20 am

Pff....zur Schule kann man sein Leben lang egal wie alt man ist. :roll:

Benutzeravatar
Fauchi
Laber Teufel
Beiträge: 544
Registriert: Mo Feb 21, 2005 7:16 pm
Wohnort: Wuppertal

Beitrag von Fauchi » Do Jul 28, 2005 6:49 am

Teufel100 hat geschrieben:kannst du dir auch vorstellen irgendwann mal wieder eine schulbank zu drücken ?
nicht wirklich, aber wir überlegen einen VHS-Kurs in englisch zu machen, ich bezweifle aber, dass das noch alles in den Kopf geht.

2 Jahre Schulenglisch ist ja nicht viel :cry:
Ein Mensch sagt - und ist stolz darauf -
Er geh in seinen Pflichten auf.
Bald aber, nicht mehr ganz so munter,
Geht er in seinen Pflichten unter

Eugen Roth

Gast

Beitrag von Gast » Fr Jul 29, 2005 11:12 pm

Also das lernen verlernt der Mensch nun wirklich nicht. Ausserdem ist englisch ziemlich einfach womit das keinerlei probleme geben sollte. :wink:

Benutzeravatar
Fauchi
Laber Teufel
Beiträge: 544
Registriert: Mo Feb 21, 2005 7:16 pm
Wohnort: Wuppertal

Beitrag von Fauchi » Sa Jul 30, 2005 8:22 am

naja, die Worte glaube ich weniger als die Gammatik
Ein Mensch sagt - und ist stolz darauf -
Er geh in seinen Pflichten auf.
Bald aber, nicht mehr ganz so munter,
Geht er in seinen Pflichten unter

Eugen Roth

Benutzeravatar
Teufel100
Site Admin
Beiträge: 5169
Registriert: Sa Mär 13, 2004 11:52 am
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Teufel100 » Mi Sep 28, 2005 11:15 am

Ich kann dir da ein Buch empfehlen, bevor du den Sprachkurs machst und zwar Sprachenlernen leichtgemacht von Vera F. Birkenbihl.

Hab ich euch schon gesagt das ich ab anfang des nächsten Jahres die Abendschule besuchen werde ?

Benutzeravatar
Black Eyed Angel
Kind der Nacht
Beiträge: 525
Registriert: Do Mär 18, 2004 9:17 pm
Wohnort: Lindhardt
Kontaktdaten:

Beitrag von Black Eyed Angel » So Dez 18, 2005 2:50 pm

warum sollte man aufhören mit lernen. im grunde lernt man sein leben lang. freiwillig oder unfreiwillig.
Black Eyed Angel

Das Nicht-Wahrnehen von etwas, beweißt nicht dessen Nicht-Exisstenz

Antworten

Zurück zu „Off Topic“