Butterkeks-Mandarinen-Kuchen

Hier könnt ihr Rezepte, Tipps und sowas reinschreibseln.
Antworten
Benutzeravatar
Natalie
Experten Teufel
Beiträge: 104
Registriert: So Feb 20, 2005 4:03 pm

Butterkeks-Mandarinen-Kuchen

Beitrag von Natalie » So Feb 20, 2005 4:34 pm

ZUTATEN FÃœR CA. 25 STÃœCKE
6 Eier
150 g Zucker
1 Päckchen Vanillin-Zucker
150 g Mehl
Fett fürs Blech
4 Dosen (a 314 ml) Mandarinen
2 P. Puddingpulver ,Vanille"
1/2 I Orangensaft
1 kg Schlagsahne
2 EL Puderzucker
3 Päckchen Sahnefestiger
375 g Schoko-Butterkekse

ZUBEREITUNG
1. Eier trennen. Das Eigelb und den Zucker verrühren. Das Eiweiß steif schlagen, den Vanillin- Zucker einrieseln lassen. Die Eigelbmasse unterziehen und das Mehl unterheben. Die Masse auf die gefettete Fettpfanne streichen und bei 200 C 15 Min. backen.

2. Die Mandarinen abtropfen lassen und den Saft auffangen. Das Puddingpulver mit etwas Manda-rinensaft verrühren. 1/2 I Mandarinen- und Orangensaft abmessen und aufkochen. das Puddingpulver
einrühren. Kurz aufkochen und abkühlen lassen.

3. Die Mandarinen, bis auf 25 Stück, gleichmäßig auf dem Teig verteilen. Den Pudding etwa 2 cm dick daraufstreichen und den Kuchen etwa 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

4. Die Sahne steif schlagen, dabei den Puderzucker und Sahnefestiger einrieseln lassen. 3/4 der
Sahne auf den Pudding streichen. Die Kekse auf die Sahne legen. Den Kuchen in Stücke schneiden,
mit Sahne und Mandarinen verzieren.

ARBEITSZEIT ca. 45 Minuten
BACKZEIT ca. 15 Minuten
WARTEZEIT ca. 2 Stunden

Antworten

Zurück zu „Teufels - Forumküche“