Neuwahlen

Kotzt dich die Politik zur Zeit dermaßen an ? Möchtest du einfach mal was loswerden zu diesen Thema. Hast du vielleicht super Ideen, die Deutschland wieder nach vorne bringen können ? Dann Poste es hier :-)
Benutzeravatar
Teufel100
Site Admin
Beiträge: 5169
Registriert: Sa Mär 13, 2004 11:52 am
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Neuwahlen

Beitrag von Teufel100 » Fr Jul 22, 2005 5:42 pm

Wie steht ihr eigentlich zu der Endscheidung das es noch in diesen Jahr Neuwahlen geben wird und wen werdet ihr wählen ?

Gast

Beitrag von Gast » Fr Jul 22, 2005 11:46 pm

Erstmal sollte es völlig selbstverständlich das man wählen gehen sollte. Zum einem damit solche kleinen Parteien wie z.b. die rechten Parteien überhaupt keine Chance haben und ganz wichtig, nur wer wählt der darf sich auch über die Politik beschweren. Wer nicht wählen geht der hat meiner Meinung nach auch kein Mitspracherecht.

Und zu den Neuwahlen kann ich nur sagen das ich es gut finde. So wie es im moment ist kann die SPD im Bundestag nichts mehr bewegen weil alles von der CDU blockiert wird. Ich hoffe allerdings das die Regierenden Parteien nach der Wahl immer noch die selben sind. Wenn die CDU an die Macht kommt dann sag ich nur, Gute Nacht Deutschland! :roll:

Benutzeravatar
SeelenQuell
Laber Teufel
Beiträge: 769
Registriert: Fr Okt 01, 2004 3:26 pm
Wohnort: Morgenland
Kontaktdaten:

Beitrag von SeelenQuell » Fr Jul 22, 2005 11:55 pm

Genau wenn die CDU dran kommt haben wir ein richtig fettes Problem, die können Sozialstaat nicht mal aussprechen :roll:
Und ich frag mich immer noch wann das eigentlich statt finden soll!!

Gast

Beitrag von Gast » Fr Jul 22, 2005 11:59 pm

Zum Thema habe ich hier mal eine interessante Website. Nun ja, eigendlich ein Weblog names "Stoppt Merkel"

http://stoppt-merkel.de/

Ganz besonders gut finde ich die Aussage dort die besagt:

"Wer Merkel wählt, wählt auch Bush"

Benutzeravatar
Teufel100
Site Admin
Beiträge: 5169
Registriert: Sa Mär 13, 2004 11:52 am
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Teufel100 » Sa Jul 23, 2005 12:03 am

Und der Spruch trifft auch 100% zu. Ich meine die Merkel kricht den Amis ja gerade zu in den Hintern, obwohl sie eine wirklich aggressive Politik führen.

Gast

Beitrag von Gast » Sa Jul 23, 2005 12:05 am

Ich kann sowieso nicht verstehen warum ein so grosser Teil einfach blind wählt. Wenn die CDU sagt "wir machen demnächst alles besser und es gibt gaaaaaaaaar keine Arbeitslosen mehr" dann glauben das bestimmt auch noch viele. Ich bin eigendlich der Meinung das man vielen Menschen in Deutschland das Wahlrecht absprechen sollte.

Benutzeravatar
SeelenQuell
Laber Teufel
Beiträge: 769
Registriert: Fr Okt 01, 2004 3:26 pm
Wohnort: Morgenland
Kontaktdaten:

Beitrag von SeelenQuell » Sa Jul 23, 2005 12:05 am

Die Aussage ist ja wirklich zutreffend.

Habe damals die USA nicht verstanden warum sie Bush ein weiteres Mal gewählt haben, also werde ich auch nicht verstehen wenn Deutschland sich für die Merkel entscheidet.

Schwer abzuschätzen ist wohl was die Linkspartei für einen großen Einfluß haben wird. Ich schätze sie für genauso gefährlich ein wie die Rechtsparteien, da sie keinen Raum für Kompromisse schaffen.

Völlig Banane war ja auch der Vorschlag für den Osten ein ganz anderes Wahlprogramm zu machen als für den Westen. Jahrelang wird die Vereinigung gewollt und zelebriert und dann sowas.
Angeblich ist das ja nie so gesagt worden von den entsprechenden Stellen :roll:

Ich finde es auch ungerecht Dem Kanzler Schröder alles in die Schuhe zu schieben. Er hatte es verdammt schwer. Man kann nicht von heute auf morgen alles gerade biegen was ein anderer in 16 Jahre verschissen hat!!

Die Deutschen sollten mehr vertrauen und nicht so verbissen den Veränderungen entgegen schauen. Natürlich ist es ungerecht das unsere Generation alles ausbaden darf, aber besser wir, als unsere Kinder und Kindeskinder!!

Irgendwann müssen wir ja anfangen!
Und ich frag mich immer noch wann das eigentlich statt finden soll!!

Gast

Beitrag von Gast » Sa Jul 23, 2005 12:07 am

Total Schwachsinnig finde ich es auch wenn Frauen Angela Merkel wählen nur weil sie eine Frau ist. Und es wird mit sicherheit Frauen geben die das tun werden. Dennen sollte man mal erzählen das die CDU selber von sich sagt das sie Frauen an erster Stelle als Hausfrauen und Mütter sehen und nicht in einem Beruf oder sonst was.

Benutzeravatar
SeelenQuell
Laber Teufel
Beiträge: 769
Registriert: Fr Okt 01, 2004 3:26 pm
Wohnort: Morgenland
Kontaktdaten:

Beitrag von SeelenQuell » Sa Jul 23, 2005 12:17 am

Gast hat geschrieben:Dennen sollte man mal erzählen das die CDU selber von sich sagt das sie Frauen an erster Stelle als Hausfrauen und Mütter sehen und nicht in einem Beruf oder sonst was.
Is das tatsächlich so? Habe ich nicht gewußt.

Vielleicht sollten die Parteien sich erstmal darum bemühen selbst ihre Programme und das Motto zu verstehen mit dem sie regieren wollen :lacht:
Und ich frag mich immer noch wann das eigentlich statt finden soll!!

Gast

Beitrag von Gast » Sa Jul 23, 2005 12:20 am

Das wurde immer wieder gesagt das die CDU das so sieht. Habe ich in den letzten Wochen sogar noch 2 bis 3 mal aus dem Mund eines CDU Politikers gehört in irgendeiner Polit-Talkshow.

Benutzeravatar
SeelenQuell
Laber Teufel
Beiträge: 769
Registriert: Fr Okt 01, 2004 3:26 pm
Wohnort: Morgenland
Kontaktdaten:

Beitrag von SeelenQuell » Sa Jul 23, 2005 12:32 am

Das ist wohl an mir vorbei gegangen :guck:

Obgleich ich oft N24 schaue :?

Vielleicht habe ich es auch einfach nicht so bewußt wahrgenommen *schultern zucktz
Und ich frag mich immer noch wann das eigentlich statt finden soll!!

Gast

Beitrag von Gast » Sa Jul 23, 2005 12:37 am

Aber die CDU ist ja sowieso für total veraltete Ansichten bekannt von daher kann man sich das ja auch denken. Und Angela Merkel kann ja eh nur Bundeskanzlerin werden weil sie einfach....naja...nicht so wirklich eine Frau ist. :lol:

Benutzeravatar
SeelenQuell
Laber Teufel
Beiträge: 769
Registriert: Fr Okt 01, 2004 3:26 pm
Wohnort: Morgenland
Kontaktdaten:

Beitrag von SeelenQuell » Sa Jul 23, 2005 12:50 am

Lacht. Da fällt mir ein Spruch ein der irgendwie so ging.

Warum müssten wir wissen das die Merkel sich alles hart erarbeitet hat?
Weil sie sich wohl kaum hoch geschlafen hat :lacht:

Sorry das musste jetzt sein.....
Und ich frag mich immer noch wann das eigentlich statt finden soll!!

Gast

Beitrag von Gast » Sa Jul 23, 2005 12:58 am

Hehe...der Spruch ist wirklich passend. :lol: Aber wenn die CDU schon nur an die Macht kommen kann wenn sie irgendso eine weibliche Puppe als "Frontfrau" wählt die sowieso nix zu sagen hat und die von den Männern im Hintergrund gelenkt wird, dann könnte die CDU ja wenigstens irgendein blondes Model oder so nehmen. :lol:

Benutzeravatar
Teufel100
Site Admin
Beiträge: 5169
Registriert: Sa Mär 13, 2004 11:52 am
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Teufel100 » Sa Jul 23, 2005 11:44 am

Naja, die CDU würde wohl mit fast jeden Kanzlerkanditaten zur Zeit in Führung liegen. Ich glaube mit Merkel haben sie noch die schlechteste aller Möglichkeiten genommen, weil die nicht wirklich viele leiden können.

Antworten

Zurück zu „Politik“