Habt ihr Angst vor dem Sterben ?

Hier könnt ihr ja mal nen bissel philosophieren und sowas ;-)
Benutzeravatar
BiaBln
Ober-Teufel
Beiträge: 282
Registriert: Mo Jul 12, 2004 4:35 pm
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von BiaBln » Mo Jun 19, 2006 5:20 pm

also ich denke, wegstecken kann man so ein erlebnis vll. für eine weile - aber drüber hinwegkommen oder es verarbeiten? das wird schwer - sehr schwer ...

Benutzeravatar
Teufel100
Site Admin
Beiträge: 5169
Registriert: Sa Mär 13, 2004 11:52 am
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Teufel100 » Mo Jun 19, 2006 5:25 pm

genau der meinung bin ich auch, verdrängen ja, verarbeiten, kaum, selten ???

Benutzeravatar
darkbomber
High-Tech Teufel
Beiträge: 2864
Registriert: Sa Dez 17, 2005 7:03 pm
Wohnort: Zittau

Beitrag von darkbomber » Mo Jun 19, 2006 7:36 pm

naja mit dem verdrängen is so ne sache, ich meine irgendwann kommt des doch trotzdem wieder raus, oder net?

Benutzeravatar
Teufel100
Site Admin
Beiträge: 5169
Registriert: Sa Mär 13, 2004 11:52 am
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Teufel100 » Mo Jun 19, 2006 9:26 pm

ja das ist doch das problem, wenn es nicht wieder raus kommen würde, wäre es ja verarbeitet, so ist es nur verdrängt, für eine bestimmte zeit und dann ?

Benutzeravatar
darkbomber
High-Tech Teufel
Beiträge: 2864
Registriert: Sa Dez 17, 2005 7:03 pm
Wohnort: Zittau

Beitrag von darkbomber » Di Jun 20, 2006 6:26 pm

joa dann...dann, käme alles auf einmal raus un man hätte vlt noch mehr schwierigkeiten damit klar zukommen; deshalb is des verdrängen ja auchg nit so gut

Benutzeravatar
Teufel100
Site Admin
Beiträge: 5169
Registriert: Sa Mär 13, 2004 11:52 am
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Teufel100 » Di Jun 20, 2006 8:15 pm

aber was sonst machen, wenn man es weder verarbeiten noch verdrängen kann ?

Benutzeravatar
darkbomber
High-Tech Teufel
Beiträge: 2864
Registriert: Sa Dez 17, 2005 7:03 pm
Wohnort: Zittau

Beitrag von darkbomber » Mi Jun 21, 2006 1:16 pm

also wenn man beides nich kann, dann sollte man sich hilfe suchen, oder man wird dran zu grunde gehn, könnte ich mir vorstelln

Antworten

Zurück zu „Philosophie“