Diskutieren in der Beziehung

Was denkt ihr über Beziehungen ? Welche Erfahrungen habt ihr gemacht ? Würdet ihr Beziehungen auch in Phasen einteilen ? Alles über Beziehungen postet hier.
Antworten
Benutzeravatar
Teufel100
Site Admin
Beiträge: 5169
Registriert: Sa Mär 13, 2004 11:52 am
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Diskutieren in der Beziehung

Beitrag von Teufel100 » Mi Aug 02, 2006 7:18 pm

Wie wichtig ist für euch das Diskutieren mit dem Partner während einer Beziehung ? Kann eine Beziehung überhaupt funktionieren ohne das Diskutiert wird ? Können wir überhaupt noch Diskutieren ?

Benutzeravatar
darkbomber
High-Tech Teufel
Beiträge: 2864
Registriert: Sa Dez 17, 2005 7:03 pm
Wohnort: Zittau

Beitrag von darkbomber » Do Aug 03, 2006 10:18 am

nunja, ich denke, wenn einer den anden imma ausreden lässt un man imma auf das gesagte eingeht ohne den andren dabei anzuschreien un man in ruhe redet is das sicher der ebste weg, denn diskutieren is unbedingt notwendig, da man ja nich immer einer meimnung sein kann

Benutzeravatar
Noreia
Teufel mit Gesellenbrief
Beiträge: 34
Registriert: Mi Aug 02, 2006 10:56 am

Beitrag von Noreia » Do Aug 03, 2006 10:20 am

also für mich gehört diskutieren zu einer beziehung, sowie überhaupt zum allgemeinen leben. wär ja langweilig wenn man immer gleicher meinung ist. allerdings sollte man einen guten disskussionspartner haben, der mit guten argumenten kommt, die einen zum nachdenken bringen und sich hinterfragen lassen. denn wenn man ein gegenüber hat, dass nur auf sein recht behaart und keine anderen meinungen zulässt, kann eine diskussion ganz schnell in einem streit enden und das ist ja nicht sinn der sache...
Der Mensch ist das einzige Tier, das errötet-und auch Grund dazu hat.
(Mark Twain)

Benutzeravatar
by_stella87
Ober-Teufel
Beiträge: 263
Registriert: Sa Okt 22, 2005 6:02 pm
Wohnort: wahlsburg
Kontaktdaten:

Beitrag von by_stella87 » Do Aug 03, 2006 8:15 pm

Ich stimme Dir zu Noreia, denn ohne Diskusionen ist ein Leben oder eine Beziehung keine wirkliche Beziehung oder halt kein wirkliches Leben.Streitereien kommen klar auch mal vor, muss ja auch sein, aber so weit solles wirklich bei einer Diskusion nicht kommen.

LG Stella
Es gibt wichtigeres als nur an sich selbst zu denken.
Jedes Kind im Mutterleib hat das recht zu leben und ist ein Geschenk Gottes was man mit Freud annhemen sollte.

Benutzeravatar
BiaBln
Ober-Teufel
Beiträge: 282
Registriert: Mo Jul 12, 2004 4:35 pm
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von BiaBln » So Aug 13, 2006 5:34 pm

also ich denke auch, dass diskutieren in einer beziehung genauso wichtig ist, wie guter sex :)

wenn keine diskusionen stattfinden, bedeutet das ja, dass einer immer der gleichen meinung des anderen ist - das kann doch nicht gutgehen einer von beiden wird dann auf die dauer schon unglücklich ... allerdings sollte man bei einer diskussion nicht immer versuchen, seine meinung dem anderen "aufzudrücken" bzw. ihn von der eigenen meinung überzeugen wollen ... disskusionen können auch mal ein "offenes ende" haben ...

Antworten

Zurück zu „Beziehungen“